Logo fooddiscoverybox.com
Gefülltes Huhn mit Rosmarin und Ziegenkäse mit Rezept für Wildpilzsauce

Gefülltes Huhn mit Rosmarin und Ziegenkäse mit Rezept für Wildpilzsauce

Video: Rezept: Forelle gedünstet - ganz leicht, ganz lecker (August 2020).

Anonim

Zutaten

1 ganzes Huhn

4 Unzen Ziegenkäse, Raumtemperatur

1 Esslöffel gehackte frische Rosmarinblätter

2 Esslöffel natives Olivenöl extra sowie mehr zum Braten

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wildpilzsauce:

1 Esslöffel Butter plus 1 Esslöffel

1/4 Tasse gehackte Schalotten

4 Unzen Morchelpilze, gereinigt und der Länge nach halbiert (1 Unze getrocknete Morcheln ersetzen, rehydratisiert)

4 Unzen schwarze Trompetenpilze, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

3/4 Tasse Hühnerbrühe oder Brühe

2 Esslöffel gehackter Schnittlauch

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad F vor.
  2. Entfernen Sie das Rückgrat und die Flügel vom Huhn. Drücken Sie das Huhn wie ein Buch auf. Entfernen Sie vorsichtig die Knochen vom Huhn und lassen Sie das ganze Huhn intakt mit der Haut. Sie können Ihren Metzger bitten, dies für Sie zu tun.
  3. In einer kleinen Schüssel Ziegenkäse, Rosmarin und Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gabelrücken zerdrücken.
  4. Drehen Sie das Huhn um, so dass die Hautseite nach oben zeigt. Lösen Sie die Haut vorsichtig, indem Sie Ihre Finger darunter einführen, um eine Tasche zu bilden. Den Rosmarin-Ziegenkäse gleichmäßig über die Brüste und Beine unter die Haut füllen. Stecken Sie die Haut wieder über das Huhn. Würzen Sie beide Seiten des Huhns gut mit Salz und Pfeffer. Das Huhn mit etwas Olivenöl beträufeln und gut einreiben.
  5. Eine große, ofenfeste Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie genügend Olivenöl hinzu, um den Boden der Pfanne zu bedecken. Wenn das Öl heiß ist und beim Verwirbeln zu schimmern beginnt, fügen Sie das Huhn mit der Haut nach unten hinzu. Das Huhn ca. 8 bis 10 Minuten kochen, bis die Hautseite tief goldbraun ist. Das Huhn vorsichtig umdrehen und in den Ofen geben. 10 Minuten braten oder bis das Huhn durchgekocht ist und die Säfte klar sind.
  6. Das Huhn aus der Pfanne nehmen und warm halten. Entfernen Sie alle bis auf 2 Esslöffel Fett aus der Pfanne und kehren Sie zur Hitze zurück. Fügen Sie 1 Esslöffel Butter und die Schalotten hinzu und braten Sie sie 2 Minuten lang an. Kratzen Sie den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel ab, um die gebräunten Stücke zu lösen. Die Pilze hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Minuten anbraten oder bis die Pilze anfangen zu bräunen. Die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen oder bis es um 1/3 reduziert ist. Den restlichen Esslöffel Butter einrühren und vom Herd nehmen. Die Sauce über das Huhn gießen und mit dem Schnittlauch garnieren. Sofort servieren.