Logo fooddiscoverybox.com
Rosmarin-Zitrus gegrillter Schwertfisch Rezept

Rosmarin-Zitrus gegrillter Schwertfisch Rezept

Anonim

Zutaten

1/4 Tasse geschnittene Knoblauchzehen

2 Tassen Pflanzenöl

1/4 Tasse frischer Zitronensaft

1/4 Tasse frischer Limettensaft

1/4 Tasse Balsamico-Essig

1/8 Tasse frischer Orangensaft

3 Zweige frischer Rosmarin

8 ganze Pfefferkörner

Zwölf 8-Unzen-Stücke Schwertfisch

Geröstetes Artischockenragout, Rezept folgt

Geröstetes Artischockenragout:

6 ganze Artischocken, gereinigt

Zitrone und Salz

4 Esslöffel Butter

Salz und Pfeffer nach Geschmack

2 Esslöffel geschnittener Knoblauch

3 Esslöffel gehackte Schalotten

1 Esslöffel gehackter frischer Thymian

2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie

1 1/4 Liter gebratene Hühnchen-Veloute-Sauce

1 Tasse Pinienkerne, geröstet

Richtungen

  1. Knoblauch in das Pflanzenöl einweichen, indem beide bei Raumtemperatur in eine Bratpfanne gegeben werden. Zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Fügen Sie alle restlichen Zutaten außer dem Fisch hinzu. Lassen Sie die Marinade abkühlen und fügen Sie den Fisch hinzu. 6 bis 8 Stunden im Kühlschrank marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grill vorheizen. Den Fisch auf beiden Seiten grillen, bis er gar ist. Mit geröstetem Artischockenragout servieren.

Geröstetes Artischockenragout:

Ausbeute: 12 Portionen
  1. Die Artischocken in Wasser mit Zitrone und Salz pochieren. Abgießen und abkühlen lassen. Die Artischockenherzen vierteln. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Braten Sie die Artischocken in einer Pfanne mit 1 Esslöffel Butter und Salz und Pfeffer.
  2. Braten Sie den Knoblauch und die Schalotten in 1 1/2 Esslöffel Butter an. Fügen Sie die Artischocken hinzu und werfen Sie sie zusammen. Veloute und Pinienkerne dazugeben und leicht köcheln lassen. Fügen Sie die Kräuter hinzu und passen Sie das Salz und den Pfeffer an. Die restlichen 1 1/2 Esslöffel Butter einrühren.