Logo fooddiscoverybox.com
Rosmarin Olivenöl Kuchen Rezept

Rosmarin Olivenöl Kuchen Rezept

Anonim

Zutaten

2 Tassen plus 2 Esslöffel ungebleichtes Gebäckmehl

1 1/2 Tassen Kristallzucker

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Backpulver

1 1/2 Tassen Milch

1 1/2 Tassen natives Olivenöl extra

3 extra große Eier

1/4 Tasse gehackter frischer Rosmarin

3 Esslöffel geriebene Orangenschale

Richtungen

Spezialausrüstung:
Dekorative dekorative Kuchenformen aus Metall oder Silikon mit einer Kapazität von jeweils 2 Esslöffeln Teig
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Backpulver in einer großen Rührschüssel zusammen sieben. Machen Sie einen großen Brunnen in der Mitte und gießen Sie Milch, Olivenöl und Eier hinein. In der Mitte verquirlen, um die Flüssigkeiten zu kombinieren, und dann langsam etwas von den trockenen Zutaten einziehen, um sie einzubauen. Achten Sie darauf, dass Sie ziemlich glatt rühren, bevor Sie trockenere Zutaten einziehen. Bei Bedarf abseihen, um etwaige Mehlklumpen aufzulösen. Rosmarin und Orangenschale einrühren.
  3. Gießen Sie den Teig in die Formen, um sie zu drei Vierteln zu füllen. Auf 1 oder 2 Backbleche legen und 25 bis 30 Minuten backen, bis sie schön gebräunt und fest sind.