Logo fooddiscoverybox.com
Rosmarin Schweinefilet Rezept

Rosmarin Schweinefilet Rezept

Video: Alton Brown's Good Eats Perfect Roast Turkey | Food Network (August 2020).

Anonim

Zutaten

1/2 Tasse gutes Olivenöl

1/2 Tasse Rotweinessig

Etwa 1/4 Tasse frische Petersilienblätter

Etwa 1/4 Tasse frischer Rosmarin, Blätter abgestreift und leicht zerdrückt

3 Esslöffel grobkörniger Senf

1 Esslöffel trockener Senf

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel gemahlener Pfeffer

Saft von 1 Zitrone

2 Schweinefilets (je 1 1/2 bis 2 Pfund)

2 Esslöffel Butter

2 Esslöffel Olivenöl

2 Tassen raues, größtenteils gehacktes Wurzelgemüse (Die meisten Wurzelgemüse - ich habe Kartoffeln verwendet - passen gut zum Schweinefleisch… rote Zwiebeln, Süßkartoffeln und Karotten sind einige, die ich probiert habe und die mich sehr gefreut haben!)

Buttermilchkekse, halbiert und geröstet, zum Servieren

Image

Richtungen

  1. Olivenöl, Rotweinessig, Petersilie, Rosmarin, Getreidesenf, trockenen Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer-Zitronen-Saft verquirlen. Über die Tenderloins in einer Plastiktüte gießen und zwischen 1 Stunde und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  3. Nach dem Marinieren die Filets in Butter und Olivenöl anbraten. Fügen Sie das Wurzelgemüse hinzu und heften Sie es in die Sauce. Abdecken und 25 Minuten in den Ofen stellen.
  4. Das Schweinefleisch in Medaillons schneiden und mit der Sauce vom Boden der Pfanne servieren. Mit heißen Buttermilchkeksen servieren.