Logo fooddiscoverybox.com
Rosti Rezept

Rosti Rezept

Anonim

Zutaten

6 große rostrote Kartoffeln

4 Esslöffel Salz

4 Esslöffel geklärte Butter oder Olivenöl

2 Esslöffel ungesalzene Butter

1 Lauch, gespalten und in Scheiben geschnitten

4 Scheiben Speck, gekocht und zerbröckelt

4 Unzen Gruyere-Käse, gerieben

Salz und Pfeffer

Image

Richtungen

  1. Legen Sie die Kartoffeln zum Abdecken in einen großen Topf mit kaltem Wasser und geben Sie 4 Esslöffel Salz in den Topf. Langsam zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und abkühlen lassen. Kartoffeln über Nacht kühlen.
  2. Am nächsten Tag Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen. 2 Esslöffel geklärte Butter in einer mittelgroßen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 1 Esslöffel der ungesalzenen Butter hinzufügen und schmelzen. Fügen Sie Lauch hinzu und braten Sie bis zart, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie zerbröckelten Speck hinzu und beiseite stellen.
  3. Für die ersten Rosti:
  4. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.
  5. Die Hälfte der restlichen geklärten Butter und der ungesalzenen Butter in eine kleine oder mittlere Antihaft-Bratpfanne geben und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie 1/4 der Kartoffeln und 1/2 des Lauchs hinzu und verteilen Sie es gleichmäßig auf der Oberseite. Mit 1/4 der Kartoffeln gleichmäßig bedecken. Die Kartoffeln ca. 5 Minuten anbraten und dann einen Teller darüber legen. Drehen Sie die Kartoffeln um und schieben Sie sie zurück in die Pfanne. Weitere 5 Minuten bräunen. Die Hälfte des Gruyere darüber streuen und schmelzen. Aus der Pfanne nehmen und in den Ofen stellen, um sich warm zu halten.
  6. Für das zweite Rosti:
  7. Restliche geklärte Butter und ungesalzene Butter in die Bratpfanne geben. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Kartoffeln, Lauch und Gruyere. Sofort servieren.

Anmerkung des Kochs