Logo fooddiscoverybox.com
Rosalias Hühnereintopf mit Gemüserezept

Rosalias Hühnereintopf mit Gemüserezept

Anonim

Zutaten

2 1/2 Pfund Huhn, vorzugsweise Freerange, in 8 Stücke geschnitten

2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel Olivenöl

30 Cippolini oder Perlzwiebeln, geschält

3/4 Pfund Karotten, in 1/2-Zoll-Runden geschnitten

8 kleine rote oder weiße Rosenkartoffeln

1 Lorbeerblatt

1 Tasse trockener Weißwein

4 Tassen Hühnerbrühe, vorzugsweise hausgemacht

Picada:

2 1/2 Unzen ganze Mandeln

3 große Knoblauchzehen

1/2 Teelöffel locker verpackte Safranfäden

3 hartgekochte Eier, getrennt, Weiß fein gehackt

Richtungen

  1. Das Huhn gut unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen, schweren Pfanne das Olivenöl bei mittlerer / hoher Hitze erhitzen. Die Hühnchenstücke von allen Seiten gleichmäßig anbraten und in einen abgedeckten hitzebeständigen Auflauf geben. Die Zwiebeln und Karotten in die heiße Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang goldbraun kochen. Übertragen Sie sie mit dem Huhn in den Auflauf. Legen Sie die Kartoffeln um die Ränder des Auflaufs und würzen Sie sie erneut mit Salz und Pfeffer. Fügen Sie das Lorbeerblatt hinzu.
  2. Gießen Sie das meiste Fett aus der Pfanne und lassen Sie es bei starker Hitze mit dem Weißwein ablöschen. Den Boden und die Seiten der Pfanne kochen, umrühren und abkratzen, um alle aromatischen Teile für etwa 3 Minuten in die Flüssigkeit freizusetzen. Gießen Sie den Wein über das Huhn, fügen Sie die Brühe hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrig, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 25 bis 30 Minuten köcheln, bis der Hühnerschenkeltest abgeschlossen ist. Überprüfen Sie die Pfanne gelegentlich, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit langsam kocht. Wenn es kocht, wird das Huhn hart sein.
  3. Übertragen Sie das Huhn und das Gemüse mit einem geschlitzten Löffel auf eine Platte und werfen Sie das Lorbeerblatt weg.
  4. Für die Picada: Mandeln und Knoblauch in einer Küchenmaschine mischen und zu einer feinen Paste verarbeiten. Fügen Sie nur den Safran und das hartgekochte Eigelb hinzu, verarbeiten Sie es erneut und geben Sie genug Flüssigkeit aus dem Auflauf hinzu, um eine glatte Paste zu erhalten. Stellen Sie den Auflauf wieder auf mittlere Hitze und schlagen Sie die Picada in die Kochflüssigkeit. Köcheln lassen, bis die Sauce auf ca. 3 Tassen reduziert ist, und zum Würzen abschmecken. Das Huhn und das Gemüse wieder in die Pfanne geben und mit der Sauce bestreichen und erhitzen. In der Pfanne servieren und mit dem Eiweiß bestreuen.