Logo fooddiscoverybox.com
Root Beer Granite mit Root Beer Gelee und Vanille Panna Cotta Rezept

Root Beer Granite mit Root Beer Gelee und Vanille Panna Cotta Rezept

Anonim

Zutaten

Root Beer Gelee:

2 (12 Unzen) Flaschen Wurzelbier

2 (1/4-Unzen) Packungen Gelatine

Vanille Panna Cotta:

2 (1/4-Unzen) Packungen Gelatine

2 1/2 Tassen Milch

1 1/2 Tassen Sahne

1 Vanilleschote, gespalten und abgekratzt

1/2 Tasse Zucker

Wurzelbiergranit:

1 Flasche Wurzelbier

Image

Richtungen

  1. So bereiten Sie das Gelee zu: Gießen Sie eine halbe Flasche Wurzelbier in eine mittelgroße Schüssel und streuen Sie die Gelatine darüber. 5 Minuten blühen lassen. Erwärmen Sie die verbleibende halbe Flasche Wurzelbier in einem Topf vorsichtig, bis sie heiß ist, aber nicht kocht. Das Gelatinewurzelbier zum heißen Wurzelbier geben und verquirlen. Fügen Sie die restliche Flasche Wurzelbier hinzu. Gießen Sie 3 Unzen in den Boden von 8 Gläsern und kühlen Sie, bis fest, ungefähr 15 Minuten.
  2. Um die Panna Cotta zuzubereiten, gießen Sie die Milch in eine mittelgroße Schüssel, streuen Sie die Gelatine darüber und lassen Sie sie 5 Minuten lang blühen. In einem Topf die Sahne und die abgekratzte Vanilleschote hinzufügen, zum Kochen bringen, die Hitze abstellen und 10 Minuten ruhen lassen. Fügen Sie den Zucker hinzu und erwärmen Sie ihn, bis er sich aufgelöst hat. Die Mischung durch ein Sieb passieren und die warme Mischung in die Gelatinemischung einrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Gießen Sie 4 Unzen in jedes Glas auf das Wurzelbiergelee und kühlen Sie es ca. 30 Minuten lang, bis es fest ist.
  3. Um den Granit herzustellen, gießen Sie das Wurzelbier in eine flache, gefrierfeste Schale, ungefähr 4 x 8 Zoll. Das Gericht in den Gefrierschrank stellen und alle 1/2 Stunde mit einer Gabel abkratzen, bis es gefroren ist.
  4. Zum Servieren den Granit schöpfen und auf das Gelee aus Panna Cotta und Root Beer legen.