Logo fooddiscoverybox.com
Root Beer Float Eisbecher Rezept | Sandra Lee

Root Beer Float Eisbecher Rezept | Sandra Lee

Anonim

Zutaten

Wurzelbiersauce:

3 (12 Unzen) Flaschen Wurzelbier

1/4 Tasse Zucker

Eisbecher:

1 Liter Vanilleeis

6 Bonbons mit Wurzelbiergeschmack

1 Tasse Schlagsahne

3 Zuckertüten, in mittelgroße Stücke zerbrochen

4 Maraschino-Kirschen

Image

Richtungen

  1. Wurzelbier und Zucker in einem schweren mittelgroßen Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie 45 Minuten lang oder bis die Mischung um 3/4 reduziert ist und sirupartig ist. Vom Herd nehmen und die Sauce auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Legen Sie die Wurzelbiersüßigkeiten in einen wiederverschließbaren Gefrierbeutel aus Kunststoff. Legen Sie den Beutel flach auf eine harte Oberfläche und bedecken Sie ihn mit einem Handtuch. Mit einem Fleischhammer oder Hammer die Bonbons auf eine gleichmäßige Konsistenz zerkleinern.
  3. Eis in 4 Eisbecher schöpfen. 1/4 Tasse der Wurzelbiersauce über jedes Eis geben. Belegen Sie jeden Eisbecher mit einem Haufen Schlagsahne. Mit Zuckerkegelchips und zerdrückten Wurzelbiersüßigkeiten bestreuen. Eine Kirsche darauf legen und sofort servieren.