Logo fooddiscoverybox.com
Root Beer Floats mit hausgemachtem Vanilleeisrezept

Root Beer Floats mit hausgemachtem Vanilleeisrezept

Video: Liebeskummer auflösen komplett (August 2020).

Anonim

Zutaten

Vanille-Eiscreme:

2 Eier

2 Tassen Sahne

1 Tasse Vollmilch

1 Tasse Zucker

1 Teelöffel Vanille

Root Beer Float:

24 Unzen Wurzelbier

Richtungen

  1. Für das Vanilleeis: Die Eier in einer großen Rührschüssel verquirlen. Sahne und Milch nacheinander unterrühren, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie dann den Zucker nacheinander hinzu und verquirlen Sie ihn, bis er vollständig aufgelöst ist.
  2. Gießen Sie die Mischung in eine Glasschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 40 Minuten lang, bis sie so dick ist, dass sie die Rückseite eines Löffels bedeckt. Vom Herd nehmen und die Vanille einrühren. Lassen Sie die Eiscremebasis vollständig abkühlen, bevor Sie sie in eine elektrische Eismaschine geben. Einfrieren gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  3. Für das Root Beer Float: In einem frostigen Becher 2 große Kugeln Vanilleeis hinzufügen und mit Root Beer auffüllen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Eis und Wurzelbier. Mit großen Strohhalmen und Löffeln servieren.