Logo fooddiscoverybox.com
Rootbeer Ham mit Kumquats Rezept

Rootbeer Ham mit Kumquats Rezept

Anonim

Zutaten

12 bis 15 Pfund Schinken, vorzugsweise spiralförmig geschnitten

2 Liter Qualitätswurzelbier

1 1/2 Tassen dunkelbrauner Zucker

3 bis 4 Esslöffel scharfer Senf

2 Esslöffel trockener Senf

1 Pfund Kumquats oder grüne kernlose Trauben

Richtungen

  1. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Schinken gründlich waschen und trocken tupfen. Legen Sie den Schinken in einen Bräter mit Deckel. 1 Liter Wurzelbier über den Schinken gießen. Fügen Sie die Hälfte der Kumquats und eine halbe Tasse braunen Zucker hinzu. Bedeckt 6 Stunden backen, dabei oft begießen. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie den Schinken aus den Säften und werfen Sie die Säfte weg. Schinken wieder in den Röster geben. In einem Topf den restlichen braunen Zucker und 2 Tassen Wurzelbier vermischen. Zum Kochen bringen und reduzieren, bis es so dick ist, dass es den Schinken bedeckt. Vom Herd nehmen und beide Senfsorten einrühren. Die Sauce über den Schinken streichen und unbedeckt in den 300-Grad-Ofen zurückkehren, um ihn braun werden zu lassen. Fügen Sie nach Bedarf mehr Sauce hinzu. Fügen Sie die restlichen Kumquats während der letzten 15 bis 20 Minuten des Kochens hinzu. Achten Sie darauf, dass Sie keinen Schinken verbrennen. Restliche Sauce separat servieren.