Anonim

Zutaten

Für den Pesto:

1 Tasse (verpackt) frische Minzblätter

1/2 Tasse frische Petersilienblätter

3/4 Tasse Olivenöl

1/4 Tasse frischer Zitronensaft

4 Knoblauchzehen

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel getrockneter zerkleinerter roter Pfeffer

Frischer Minzzweig

Für den Auberginenaufstrich:

1 mittlere Aubergine

1/4 Tasse Olivenöl, geteilt

8 Knoblauchzehen in Papier

1 Esslöffel weißer Balsamico-Essig

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zur Montage:

4 Rollen

Auberginenaufstrich

4 Scheiben Lammfilet, geröstet

2 Zwiebeln, karamellisiert

2 Scheiben Buratta

2 Tassen Mache

1/2 Tasse Pesto

1/2 Tasse Mascarpone

1/2 Tasse Mikrominze

Richtungen

  1. Für das Pesto:
  2. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine mischen, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  3. Für den Auberginenaufstrich:
  4. Ofen vorheizen auf 425 Grad F.
  5. Schneiden Sie die Auberginen der Länge nach in zwei Hälften und bestreichen Sie jede Hälfte mit einem halben Teelöffel Olivenöl. Legen Sie die geschnittene Seite nach unten auf ein Antihaft-Backblech. Knoblauchzehen ohne Schälen trennen und fest in Aluminiumfolie einwickeln. Legen Sie Auberginen und Knoblauch in den Ofen und kochen Sie sie ca. 25 Minuten lang, bis sie weich sind. Abkühlen lassen. Knoblauch auspacken und schälen. Das Fruchtfleisch von der Aubergine abkratzen und die Haut wegwerfen. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel Knoblauch und Auberginen. Fügen Sie restliches Öl, Essig, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken und zu mischen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Zur Montage:
  7. Toastbrötchen und mit Auberginenaufstrich bestreichen. Schicht mit geschnittenem Lamm und Zwiebeln. Top mit Buratta, Mache und Pesto. Mit Mascarpone und Minze garnieren.