Logo fooddiscoverybox.com
Steinfisch in Salzrezept gebacken

Steinfisch in Salzrezept gebacken

Anonim

Zutaten

1 Steinfisch, ungefähr 3 Pfund, gereinigt

3 Scheiben frischer Ingwer

2 bis 3 Blatt Nori (japanische Algenblätter)

4 Pfund Steinsalz

1/2 Tasse dunkle Sojasauce

1 Limette, entsaftet

1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer

1 Bund (ca. 10) Frühlingszwiebeln geschnitten und in dünne Scheiben geschnitten

Richtungen

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Fisch in kaltem Wasser abspülen und trocknen. Stecken Sie die Ingwerscheiben in die Höhle des Fisches. Verteilen Sie eine etwa 3/4-Zoll dicke Salzschicht auf der Oberfläche eines großen Backblechs oder eines anderen ofenfesten Behälters. Wickeln Sie den Fisch vollständig in den Nori, legen Sie ihn auf das Salz und begraben Sie den Fisch mit dem restlichen Salz vollständig. Backen Sie 30 bis 40 Minuten, bis der Fisch eine Innentemperatur von etwa 130 Grad erreicht hat (verwenden Sie ein sofort ablesbares Thermometer und stecken Sie es durch die Salzkruste in den Fisch). Aus dem Ofen nehmen und 5 bis 10 Minuten ruhen lassen (der Fisch kocht weiter). In der Zwischenzeit Sojasauce, Limettensaft, Ingwer und etwa einen Esslöffel der Frühlingszwiebeln mischen. Nehmen Sie den Fisch vorsichtig aus dem Salzbett, legen Sie ihn auf eine Arbeitsfläche und entfernen Sie die Nori-Folie. Legen Sie den Fisch auf eine Servierplatte, verteilen Sie die restlichen Frühlingszwiebeln auf der Oberfläche und servieren Sie sie sofort mit der Sauce daneben.