Logo fooddiscoverybox.com
Rocky Mountain Forelle mit Haselnüssen und Haricots Verts Rezept

Rocky Mountain Forelle mit Haselnüssen und Haricots Verts Rezept

Anonim

Zutaten

1/3 Tasse Haselnüsse

12 mittelgroße rote Neukartoffeln

2 Schalotten, gehackt

2 Tassen Hühnerbrühe

Salz und Pfeffer nach Geschmack

4 ganze Forellen

1 Tasse Allzweckmehl

1/2 Pfund Haricots verts, Enden entfernt

2 Esslöffel Butter

1/4 Tasse Olivenöl

2 Zitronen, entsaftet

Richtungen

  1. Legen Sie die Haselnüsse 10 Minuten lang in einem vorgeheizten 350-Grad-Ofen auf ein Backblech. Wenn sie leicht geröstet sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und reiben Sie sie sofort kräftig in einem schweren, trockenen Küchentuch, um die Schalen zu entfernen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Legen Sie die neuen Kartoffeln, die gehackten Schalotten und die Hühnerbrühe in einen 2-Liter-Soßentopf. 1 Teelöffel Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze auf köcheln lassen und mit einem dicht schließenden Deckel abdecken. 20 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln fertig sind, aber fest. Die Spitze eines Messers sollte sie mit leichtem Widerstand durchdringen.
  3. In der Zwischenzeit Kopf und Schwanz der Forelle abschneiden. Entfernen Sie mit einer Pinzette alle Nadelknochen, die sich in der Forelle befinden. Trennen Sie die Forelle in jeweils 2 Filets, indem Sie den Rücken der Forelle abschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Forellenfilets in das Mehl eintauchen.
  4. Die grünen Bohnen in den Kartoffeltopf geben, abdecken und 5 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Heizen Sie eine 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze vor. Fügen Sie das Olivenöl und 2 Esslöffel Butter hinzu. Die Forellenfilets mit der Haut nach unten goldbraun anbraten. Die Filets wenden und noch 1 Minute kochen. Aus der Pfanne nehmen und wiederholen, bis alle Forellen gekocht sind. Legen Sie alle Filets ein Backblech in den Ofen, um sie warm zu halten. Den Inhalt des Kartoffeltopfes in die Forellenpfanne geben. Die Haselnüsse hinzufügen, zum Kochen bringen und den Zitronensaft und die Butter unterrühren.
  6. Zum Servieren die Kartoffelmischung auf 4 Teller verteilen und 2 Filets mit der Haut nach oben kreuz und quer auf jeden Teller legen. Die restliche Haselnusssauce über jede Portion geben und sofort servieren.