Logo fooddiscoverybox.com
Rezept für geröstete Würste und Trauben

Rezept für geröstete Würste und Trauben

Anonim

Zutaten

1 1/2 Pfund italienische heiße Wurst

1 1/2 Pfund italienische süße Wurst

3 Esslöffel ungesalzene Butter

5 bis 6 Tassen (2 Pfund) rote oder grüne kernlose Trauben, Stängel entfernt

2 bis 4 Esslöffel trockener Rotwein, vorzugsweise Chianti

3 Esslöffel Balsamico-Essig

Frisches Foccaccia- oder Ciabatta-Brot zum Servieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Den Backofen auf 500 Grad vorheizen.
  2. Die Würste 8 Minuten lang in Wasser kochen, um sie von überschüssigem Fett zu befreien.
  3. Die Butter in einer großen hitzebeständigen Bratpfanne schmelzen, die Trauben hinzufügen und zum Überziehen werfen. Bei mäßig hoher Hitze den Wein hinzufügen. Mit einem Holzlöffel einige Minuten rühren, bis sich der Wein halbiert hat.
  4. Übertragen Sie die gekochten Würste mit einer Zange in die Bratpfanne und drücken Sie sie in die Trauben, damit die Würste nicht zu schnell bräunen. Im Ofen braten und die Würste einmal wenden, bis die Trauben weich sind und die Würste 20 bis 25 Minuten gebräunt sind.
  5. Stellen Sie die Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd und fügen Sie den Balsamico-Essig hinzu. Kratzen Sie alle gebräunten Teile am Boden der Bratpfanne ab und lassen Sie den Essig und die Säfte reduzieren, bis sie dick und sirupartig sind. Übertragen Sie die Würste und Trauben mit einem geschlitzten Löffel auf eine Servierplatte.
  6. Gießen Sie die Sauce über die Würste und Trauben und servieren Sie sie sofort mit frischem Brot.