Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Ente in Kirsche und schwarzer Pfefferkornsauce Rezept

Gebratene Ente in Kirsche und schwarzer Pfefferkornsauce Rezept

Anonim

Zutaten

2 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Schalotten, gehackt

1/2 Tasse getrocknete Kirschen

2 Esslöffel ungeschwefelte Melasse

1 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer

3 Tassen Entenbrühe oder Hühnerbrühe

1 Esslöffel Pfeilwurzel

1/2 Tasse Madeira Wein

1 Ente (5 Pfund)

Meersalz nach Geschmack

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

1 Teelöffel Sherryweinessig

Richtungen

  1. In einem mittelgroßen Topf 1 Esslöffel Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Fügen Sie die Schalotten hinzu und braten Sie sie langsam an, bis sie weich sind. Fügen Sie die getrockneten Kirschen, Melasse, Pfeffer und Entenbrühe hinzu. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Mischen Sie die Pfeilwurzel mit der 1/4 Tasse Madeira. Den Madeira unter die Entensauce mischen und 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, bis er leicht eingedickt ist. Beiseite legen. (Die Sauce kann bis zu diesem Punkt im Voraus hergestellt werden.)
  3. Den Backofen auf 425 Grad vorheizen.
  4. Die Entenhöhle mit Salz und Pfeffer würzen. Stechen Sie die Haut gründlich um die untere Brust, den Rücken und die Oberschenkel. Binden Sie die Ente zusammen und legen Sie sie mit der Brust nach oben auf den Rost in eine flache Bratpfanne. Legen Sie die Ente in den Ofen und backen Sie sie 15 Minuten lang. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad und braten Sie die Ente 30 Minuten pro Seite. Entfernen Sie mit einem Zwiebelbaster etwas Fett, das sich beim Entenbraten ansammelt. Drehen Sie die Ente mit der Brust nach oben und bestreuen Sie sie mit Salz. Braten Sie 10 bis 15 Minuten länger für mittelschwere oder bis die Säfte rosig werden, wenn ein Oberschenkel mit einer Gabel durchbohrt wird. Für eine gute Zubereitung rösten, bis die Säfte klar sind.
  5. Entfernen Sie das Fachwerk. Legen Sie die Ente auf eine Servierplatte und halten Sie sie in einem ausgeschalteten Ofen warm, während Sie die Sauce fertig stellen. (Falls gewünscht, kann die Ente morgens geröstet und zu diesem Zeitpunkt auf 300 Grad erwärmt werden.) Für eine besonders knusprige Haut 3 bis 5 Minuten unter einen Grill stellen.
  6. Entfernen Sie alle bis auf 1 Esslöffel Fett aus der Bratpfanne. Die restlichen 1/4 Tasse Madeira zu den Tropfen in der Pfanne geben. Kochen Sie schnell, kratzen Sie die braunen Stücke vom Boden und reduzieren Sie den Wein auf 2 Esslöffel. Die Weinreduktion in die vorbereitete Entensauce abseihen. Beenden Sie die Sauce mit dem Sherryessig. 1 bis 2 Minuten köcheln lassen und den restlichen 1 Esslöffel Butter einrühren.