Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Jakobsmuscheln mit gebackenen Kartoffeln und Rezept für weiße Trüffel

Gebratene Jakobsmuscheln mit gebackenen Kartoffeln und Rezept für weiße Trüffel

Anonim

Zutaten

1 Pfund kleine Kartoffeln, "Ruby Crescent"

1/2 Tasse koscheres Salz zum Backen von Kartoffeln

1 kleines Bündel frischer Kerbel oder flache Petersilie, falls nicht verfügbar, 1/2 gehackt, 1/2 zum Garnieren reserviert

2 Unzen weißes Trüffelöl

4 Esslöffel ganze ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 Pfund Jakobsmuscheln (U-12) sollten "trocken", "Tagesboot" oder "Taucher" sein.

1 weißer Trüffel, ungefähr 1 Unze

1/4 Rapsöl zum Braten von Jakobsmuscheln

1 Trüffelschneider

Richtungen

  1. Kartoffeln gut schrubben und abtropfen lassen. Legen Sie koscheres Salz in eine gleichmäßige Schicht einer Backform, um alle Kartoffeln in einer Charge ohne Überfüllung aufzunehmen. Bei vorgeheizten 375 Grad 20 bis 30 Minuten backen, bis sie gerade zart sind. Entfernen und abkühlen lassen. Dieser Schritt sollte 1 Stunde oder bis zu 4 Stunden vor dem Servieren durchgeführt werden. Überprüfen Sie beim Backen der Kartoffeln die Jakobsmuscheln und entfernen Sie alle verbleibenden harten Membranen. Wenn die Kartoffeln kühl genug sind, schneiden Sie mit einem scharfen Schälmesser die Oberseite 1/4 ab und hohlen Sie die Kartoffel aus, um ein "Boot" zu bilden. Reserve Kartoffel Interieur und Tops. Kombinieren Sie den herausgeschöpften Teil mit dem gehackten Teil des Kerbels. 1/2 Trüffelöl und Butter, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Kartoffelboote nachfüllen und nachfüllen und im vorgeheizten 325-Grad-Ofen 6 Minuten lang erhitzen. Als nächstes erhitzen Sie 2, 10-Zoll-Pfannen, bis sie ziemlich heiß sind, während sich die Kartoffeln wieder erwärmen. Jakobsmuscheln würzen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Rapsöl gleichmäßig in beiden Pfannen verteilen und 1/2 Jakobsmuscheln in 1 Pfanne geben. 1/2 in der anderen darauf achten, die "geschnittene" Seite nach unten zu legen und sie nicht zu überfüllen. Gut anbraten, bis sie braun sind (ca. 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite). Die Jakobsmuscheln aus der Pfanne nehmen und kurz auf Papiertüchern abtropfen lassen, bevor sie auf 4 warmen Tellern mit den jetzt heißen, zweimal backenden Kartoffeln attraktiv angeordnet werden. Das restliche Trüffelöl über Jakobsmuscheln und Kartoffeln träufeln und den Trüffel mit Kerbelzweigen garnieren.