Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Koriander-Entenbrust mit gebratenem Pastinaken und Süßkartoffelsauce Rezept

Gebratene Koriander-Entenbrust mit gebratenem Pastinaken und Süßkartoffelsauce Rezept

Anonim

Zutaten

5 große Süßkartoffeln

1 Esslöffel frischer Ingwer, gehackt

1/2 Teelöffel gehackte Thai-Chili

2 Esslöffel geröstete Koriandersamen, zerkleinert

4 hautlose Entenbrust ohne Knochen, jeweils ca. 5 bis 7 Unzen

2 mittelgroße Pastinaken mit Haut auf 15 Minuten pochiert

1 Esslöffel Traubenkernöl

Salz und Pfeffer nach Geschmack

4 Zweige Baby Erbsensprossen

Richtungen

  1. Schneiden Sie jede Kartoffel in 6 lange Keile. Speichern Sie 4 Keile. Die restlichen Keile in einer elektrischen Gemüsesaftpresse entsaften und den Saft durch ein feinmaschiges Sieb gießen. Dies ergibt ungefähr 4 Tassen. Lassen Sie den Saft 2 Stunden stehen. Am Boden des Saftes bildet sich eine Schicht weißer Stärke. Gießen Sie den Saft von der Stärke in einen mittelgroßen Topf. Über eine mittlere Flamme stellen und auf eine Tasse reduzieren oder bis die Sauce auf natürliche Weise eindickt. Vom Feuer nehmen und Ingwer und Thai-Chili-Pfeffer unterrühren. Rühren, bis die Sauce scharf genug schmeckt und sofort abseihen. Jede pochierte Pastinake der Länge nach halbieren und mit einer kleinen Menge Traubenkernöl einreiben. Reiben Sie die 4 reservierten Süßkartoffelschnitze mit Traubenkernöl ein. Pastinaken und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Backblech in einem vorgeheizten 400-Grad-Ofen backen, bis es braun und durchgegart ist (ca. 15 Minuten). Bei mittlerer Hitze eine große Bratpfanne erhitzen. Jede Entenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Drücken Sie eine Seite der Entenbrust in die Koriandersamen. Wischen Sie die Bratpfanne mit einem Handtuch ab, das in Traubenkernöl getaucht wurde. Fügen Sie die Entenbrüste mit der Samen nach unten hinzu. Braten, bis der Koriander braun wird. Drehen Sie die Entenbrust um und stellen Sie die Pfanne für 3 bis 5 Minuten in einen 375-Grad-Ofen. Entfernen Sie die Brüste und lassen Sie sie 2 bis 4 Minuten ruhen. Auf jeden Teller ein Stück Pastinaken und einen Stück Süßkartoffel legen. Schneiden Sie jede Entenbrust in 1/4-Zoll-Scheiben und ordnen Sie sie gegen das Gemüse an. Die Sauce auf jeden Teller geben und mit Erbsensprossen garnieren.