Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Gans mit Wacholderbeersauce und Kastanienpuddingrezept

Gebratene Gans mit Wacholderbeersauce und Kastanienpuddingrezept

Video: Lachs vom Grill Rezept mit grüner Kräutersoße | Der Bio Koch #621 (August 2020).

Anonim

Zutaten

GANS:

1 Gans (8 bis 10 Pfund)

Salz und Pfeffer

4 Zweige Thymian

1 Zweig Rosmarin

3 Lorbeerblätter

1 Kopf Knoblauch

1 Teelöffel Wacholderbeeren

2 Karotten

1 Selleriewurzel

2 Süßkartoffeln

2 Rüben

2 Pastinaken

JUNIPER BERRY SAUCE:

2 Pfund Hühnerknochen

Hals und Flügel von der Gans

2 Zwiebeln

2 Stangen Sellerie

1 Karotte

1 Esslöffel Tomatenmark

1 Liter Rotwein

2 Teelöffel Wacholderbeeren

2 Zweige Thymian

1 Zweig Rosmarin

1 Lorbeerblatt

1/2 Kopf Knoblauch

2 Unzen Butter

1/2-Unzen-Maisöl

1 Unze Gin

Salz und Pfeffer

Kastanienpudding:

10 Unzen Sahne

3 Eier

5 Unzen Kastanienpüree

4 Unzen gekochte Kastanien, gewürfelt

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Legen Sie die Gans in eine geölte Bratpfanne. Gans innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. In die Gans Thymian, Rosmarin, Lorbeerblätter, einen halben Knoblauch und Wacholderbeeren geben. Je nach Größe der Gans (14 Minuten pro Pfund) 1 1/2 bis 2 Stunden in einem vorgeheizten 350-Grad-Ofen braten. Während dieser Zeit das Gemüse schälen, in Würfel von 1 bis 1 1/2 Zoll schneiden und beiseite stellen. Die Gans alle 10 Minuten mit ihrem eigenen Fett begießen. 45 Minuten bevor die Gans fertig ist, entfernen Sie das überschüssige Fett aus der Pfanne und fügen Sie das Gemüse und eine halbe Knoblauchzehe hinzu.

JUNIPER BERRY SAUCE:

  1. Braten Sie die Knochen 35 Minuten lang in einem 350-Grad-Ofen. Wenn die Hälfte fertig ist, fügen Sie das Gemüse hinzu und braten Sie es zusammen. In den letzten 5 Minuten die Tomatenmark hinzufügen. Aus dem Ofen nehmen und in einen Topf geben und mit Wasser (oder Hühnerbrühe, falls verfügbar) bedecken. Mit Rotwein die Pfanne, in der die Knochen geröstet wurden, glasieren, 50 Prozent reduzieren und zur Brühe hinzufügen. Die Wacholderbeeren auf einem Schneidebrett mit dem Boden eines Soßentopfs zerdrücken, mit Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt und Knoblauch in die Brühe geben und 1 1/2 Stunden köcheln lassen. In einen Topf abseihen und die Soße auf eine feine Chinois-Konsistenz reduzieren (wenn sie die Rückseite eines Löffels bedeckt). Zum Schluss Butter einrühren, Gin, Salz und Pfeffer hinzufügen und in einem heißen Wasserbad (Wasserbad) aufbewahren.

Kastanienpudding:

  1. Mischen Sie alle Zutaten, beginnend mit der Sahne und endend mit gewürfelten Kastanien. Butter 8 kleine Dariol Formen und teilen Sie die Mischung zwischen ihnen. In einem Wasserbad (Wasserbad) in einem vorgeheizten 325-Grad-Ofen 20 Minuten kochen lassen. Vor dem Entformen auf der Servierplatte mit der Gans und dem gebratenen Gemüse einige Minuten abkühlen lassen.