Logo fooddiscoverybox.com
Braten Guinea Hen Rezept

Braten Guinea Hen Rezept

Anonim

Zutaten

1/2 Tasse Apfelessig

1/2 Tasse trockener Weißwein

2 Esslöffel getrockneter Thymian

1 Esslöffel getrockneter Rosmarin

1 Esslöffel getrockneter Oregano

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Esslöffel Honig

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer

3 Lorbeerblätter

Eine 3 1/2 bis 4 Pfund Perlhuhn

2 Esslöffel Olivenöl

Richtungen

  1. Alle Marinadenzutaten in einer Schüssel vermengen. Legen Sie die Perlhuhn in eine große, tiefe Schüssel, gießen Sie die Marinade über und in die Henne, decken Sie die Schüssel ab und marinieren Sie gekühlt über Nacht, wobei Sie gelegentlich drehen, um sicherzustellen, dass alle Teile des Vogels bedeckt sind.
  2. Backofen auf 375 Grad vorheizen. Die Henne aus der Marinade nehmen. Reservieren Sie die Marinade. Die Henne in eine Bratpfanne geben und mit 2 EL Olivenöl bestreichen. Drehen Sie die Hühnerbrust in der Pfanne um und braten Sie sie 20 Minuten lang. Drehen Sie die Henne nach 20 Minuten auf den Rücken, senken Sie die Ofentemperatur auf 325 Grad und braten Sie sie 1 Stunde lang. Während die Henne brät, die reservierte Marinade in einen Topf geben, zum Kochen bringen und auf ca. 1/4 Tasse reduzieren. Wenn die Henne noch 15 Minuten zu kochen hat, gießen Sie die reduzierte Marinade über die Henne und geben Sie sie für die letzten 15 Minuten in den Ofen zurück. Aus dem Ofen nehmen und die Henne 10 oder 15 Minuten ruhen lassen, bevor sie in Portionen aufgeteilt wird.