Logo fooddiscoverybox.com
Gebratenes Kleiderbügelsteak, Portwein und Shiitake-Pilz mit Rezept für gebratene Schalotten

Gebratenes Kleiderbügelsteak, Portwein und Shiitake-Pilz mit Rezept für gebratene Schalotten

Video: Easy Shrimp Pasta in a Creamy Tomato Sauce - Natasha's Kitchen (August 2020).

Anonim

Zutaten

Kronfleisch:

4 Pfund unbeschnittenes Kleiderbügelsteak

Marinade:

1 Esslöffel ganze schwarze Pfefferkörner

2 zerquetschte Lorbeerblätter

1/2 Teelöffel trockener Thymian

1 große Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten

1 mittelgroße Karotte, geschält und in Scheiben geschnitten

3 Knoblauchzehen, zerschlagen

1 Tasse vollmundiger Rotwein

1/2 Tasse Portwein

1 Unze Olivenöl

Fertiges Gericht:

1 Esslöffel Olivenöl

12 mittelgroße Schalotten, geschält und geschnitten

8 Unzen Shiitake-Pilze, Stängel ab, gewaschen und gespalten (Stängel zur Brühe hinzugefügt)

2 Unzen Portwein

1/2 Teelöffel Butter

1/4 Teelöffel gehackter Rosmarin

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Für das Steak: Fett und silberne Haut vom Steak abschneiden.
  2. Für die Marinade: Alle Zutaten mischen. Steak und Reste 24 Stunden gekühlt marinieren.
  3. Steaks aus der Marinade nehmen. Säfte abseihen und aufbewahren. Öl abschöpfen und wegwerfen. Braten, Gemüse und Gewürze anbraten, bräunen. Fett ablassen. Marinade hinzufügen und auf die Hälfte reduzieren. 2 Tassen kaltes Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Mindestens 30 Minuten köcheln lassen und Verunreinigungen von oben abschöpfen.
  4. Für das fertige Gericht: Im Olivenöl gewürzte Aufhängersteaks bei starker Hitze anbraten. Brown Steaks und umdrehen. Fügen Sie Schalotten hinzu und kochen Sie Steaks auf die gewünschte Temperatur (selten bis mittel selten) und entfernen Sie sie. Shiitakes hinzufügen, würzen und 2 Minuten mit Schalotten anbraten. Pfanne mit Portwein ablöschen und halbieren. Fügen Sie gespannte Brühe hinzu. Köcheln lassen und auf die gewünschte Konsistenz reduzieren. Mit Butter, Rosmarin abschließen und würzen. Schneiden Sie das Steak 1/4-Zoll dick, gegen das Korn und auf die Vorspannung. Top mit Sauce und servieren.