Logo fooddiscoverybox.com
Schweinebraten mariniert in Knoblauch Piment-Kreuzkümmel Adobo: Cerdo Brujo Rezept

Schweinebraten mariniert in Knoblauch Piment-Kreuzkümmel Adobo: Cerdo Brujo Rezept

Anonim

Zutaten

Piment-Kreuzkümmel-Adobo-Marinade:

1 Kopf Knoblauch, in Nelken getrennt und geschält

2 Teelöffel schwarze Pfefferkörner

2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

2 Teelöffel Pimentbeeren oder gemahlen

1 Esslöffel Salz

3/4 Tasse Bitterorangensaft (Saft von ca. 6 Orangen) oder eine Mischung aus Orangensaft und Limettensaft

1 Tasse Orangensaft

1/4 Tasse süßer Sherry oder Portwein zum Entglasen

Schweinefleisch:

1 (8 bis 9 Pfund) Schweinekeule

1 Teelöffel Salz

Richtungen

  1. Für die Marinade: Alle Zutaten außer dem Saft in einen großen Mörser geben und mit einem Stößel zu einer Paste zerstoßen. Bitterorangensaft einrühren. Falls gewünscht, pürieren Sie diese Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Beiseite legen.
  2. Für das Schweinefleisch: Schneiden Sie die Haut nur von der Rückseite des Beins. Wischen Sie die Schweinekeule sauber. Machen Sie mehrere tiefe Schnitte rund um das Bein, mit Ausnahme der Haut. Mit Salz einreiben. Einige Minuten ruhen lassen. Reiben Sie das Schweinefleisch mit der Marinade ein und drücken Sie es in die tiefen Einschnitte am ganzen Bein. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank lagern, vorzugsweise über Nacht oder einige Stunden. Wischen Sie die Marinade mit einem sauberen Tuch von der Haut.
  3. Das Schweinefleisch kochen: Ofen auf 400 Grad vorheizen.
  4. Legen Sie das Bein auf eine Bratpfanne. Unbedeckt mit der Haut nach oben ca. 4 Stunden backen. Überprüfen Sie den Braten häufig, fügen Sie etwas Orangensaft und Wasser hinzu, wenn die Pfannensäfte austrocknen. Kochen Sie, bis die Haut wie ein Knistern ist und die Säfte klar sind, wenn das Fleisch auf den dicksten Teil des Beins gestochen wird (ungefähr 160 Grad Fahrenheit auf einem Fleischthermometer), ungefähr 3 1/2 Stunden