Logo fooddiscoverybox.com
Schweinebraten-Sandwiches: Pan con Lechon Rezept

Schweinebraten-Sandwiches: Pan con Lechon Rezept

Anonim

Zutaten

1 (4 bis 6 Pfund) Schweineschulter, ohne Knochen

4 Knoblauchzehen

1 weiße Zwiebel, in große Würfel geschnitten

1 Lorbeerblatt

1 Teelöffel frischer Oregano

1 Teelöffel Kreuzkümmel

1 1/2 Tassen weißer Essig

1/2 Bund Koriander, Blätter gepflückt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Tassen Schmalz

2 rote Zwiebeln, julienned

2 Limetten, entsaftet

4 (8 Zoll) Stück kubanisches Brot oder französisches Baguette

Richtungen

  1. Machen Sie mit einem Messer ein paar Schnitte in die Schweineschulter und stechen Sie mit den Knoblauchzehen.
  2. In einem Mixer Zwiebeln, Lorbeerblatt, Oregano, Kreuzkümmel, weißen Essig und Koriander pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie die Marinade über die Schweineschulter und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden lang.
  3. Ofen auf 325 Grad vorheizen.
  4. Legen Sie die Schweineschulter in eine Bratpfanne. Das Schmalz erhitzen und darüber gießen. Abdecken und 3 Stunden backen. Lassen Sie das Fleisch 15 Minuten ruhen. Dünn schneiden.
  5. Rote Zwiebeln anbraten und mit Limettensaft ablöschen.
  6. Stellen Sie das Sandwich zusammen, indem Sie 4 bis 5 Scheiben Schweinefleisch und 2 bis 3 Esslöffel der Zwiebelmischung auf das Brot legen. Auf einer Bratpfanne das Sandwich erhitzen, bis das Brot knusprig ist.