Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Wachtel gefüllt mit Foie Gras Rezept

Gebratene Wachtel gefüllt mit Foie Gras Rezept

Anonim

Zutaten

4 Wachteln, ohne Knochen

Salz und Pfeffer

Pate de Foie Gras (genug, um Wachteln zu stopfen, jeweils ca. 2 Unzen)

4 Stück Speck zum Barden

3 Esslöffel ungesalzene Butter

1/3 Tasse gehackte Schalotte

1/4 Tasse Armagnac

1 1/2 Tassen Kalbsbrühe

2 bis 3 Teelöffel Pfeilwurzel in Wasser gelöst

Frischer Kerbel zum Garnieren

Richtungen

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Wachteln würzen, mit Foie Gras füllen und mit Speck umwickeln. In einer ofenfesten Bratpfanne 2 Esslöffel Butter bei mäßiger Hitze heiß werden lassen. Wachtel hinzufügen und von allen Seiten goldbraun kochen. In den Ofen geben und 15 Minuten braten. Wachtel auf eine Servierplatte geben.
  2. Alle bis auf 2 Esslöffel Fett aus der Pfanne werfen. Schalotte hinzufügen und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Die Pfanne mit Armagnac ablöschen und die am Boden der Pfanne haftenden braunen Teile abkratzen. Kalbsbrühe hinzufügen und auf 1 Tasse reduzieren. Fügen Sie genügend Pfeilwurzel hinzu, um die Sauce leicht zu verdicken. Restliche Butter unterrühren.
  3. Gießen Sie Säfte von einer Platte mit Wachteln in die Sauce und rühren Sie um, um zu kombinieren. Wachtel mit Sauce bestreichen und mit Kerbel garnieren.
  4. Empfohlener Wein: 1983 Gevrey-Chambertin, Clos Prieur, Domaine Rene Le Clerc