Logo fooddiscoverybox.com
Braten Spanferkel Rezept

Braten Spanferkel Rezept

Anonim

Zutaten

10 15 Pfund gekleidet, ofenfertiges Spanferkel (siehe Hinweis)

1 1/2 Tassen Orangensaft

3/4 Tasse frischer Limettensaft

3/4 Tasse frischer Grapefruitsaft

2 Esslöffel grobes Meersalz

1 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Grapefruit, geviertelt

2 Orangen, halbiert

2 Limetten, halbiert

1 große Zwiebel, geviertelt

1 Kopf Knoblauch, halbiert

1 Lorbeerblatt

3 bis 4 Zweige frischer Thymian

1 Bund Brunnenkresse, harte Stiele entfernt, zum Garnieren

1 Bund Petersilie mit lockigen Blättern, zähe Stängel entfernt, zum Garnieren

4 Blutorangen, Schale und Mark mit einem scharfen Messer entfernen

Zitrone, Limette oder Apfel für den Mund

Richtungen

  1. Den Backofen auf 450 Grad vorheizen. In einer Schüssel den Orangen-, Limetten- und Grapefruitsaft mischen und verquirlen. Das Schwein waschen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der Bauchseite nach oben in eine große Bratpfanne legen. Legen Sie die Grapefruit, Orangen, Limetten, Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeerblatt und Thymian in die Höhle und spießen Sie sie auf. Drehen Sie den Bauch um und legen Sie einen Holzball oder ein aufgerolltes Stück Aluminiumfolie von der Größe einer Zitrone in den Mund des Schweins. Spießen Sie die Beine in Position, indem Sie die Vorderbeine nach vorne ziehen und die Hinterbeine in eine geduckte Position beugen (dies hilft einem großen Schwein, in einen Heimofen zu passen, wenn es bereits passt, ist dies nicht erforderlich). Decken Sie den Schwanz und die Ohren mit kleinen Folienstücken ab, damit sie nicht verbrennen. Legen Sie das Schwein in den Ofen und begießen Sie es mit der Zitronensaftmischung. Nachdem das Schwein 15 Minuten geröstet hat, heften Sie es erneut mit der Zitronensaftmischung und reduzieren Sie die Hitze auf 325 Grad. 20 Pfund pro Pfund länger braten, alle 15 oder 20 Minuten großzügig mit der Saftmischung und dann den Pfannensäften begießen. Um den Gargrad zu testen, stechen Sie den Oberschenkel mit der Spitze eines scharfen Messers an, um festzustellen, ob die Säfte klar sind. Die Innentemperatur sollte mit einem Fleischthermometer, das in den dicksten Teil des Beins eingeführt wird, 165 Grad betragen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, locker mit einem großen Stück Aluminiumfolie versehen. Verteilen Sie die Petersilie und die Brunnenkresse locker an den Rändern einer großen erwärmten ovalen Platte. Halbieren Sie die geschnittenen Blutorangen und legen Sie sie um die Ränder der Platte, eingebettet in die Grüns. Entfernen Sie die Folie von Schwanz und Ohren und ersetzen Sie das Holz oder die Folie aus dem Mund durch eine Zitrone, Limette oder einen Apfel. Mit Zuversicht am Tisch schnitzen.

Anmerkung des Kochs