Logo fooddiscoverybox.com
Bratkartoffelpüree Rezept

Bratkartoffelpüree Rezept

Anonim

Zutaten

1/2 Pfund ofengetrocknete Tomaten, abgetropft, Rezept folgt

4 Tassen Kartoffelpüree (Rezept oben)

Kartoffelpüree:

2 Pfund Idaho Kartoffeln, geschält und geviertelt

2 Teelöffel koscheres Salz

8 Esslöffel (1 Stick) ungesalzene Butter

1/2 Tasse Sahne

1/2 Tasse Milch

1/4 Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer

Ofengetrocknete Tomaten:

2 Pfund reife Pflaumentomaten, gewaschen, entkernt und der Länge nach gespalten

1 Teelöffel koscheres Salz

2 Tassen natives Olivenöl extra

2 große frische Thymianzweige

1 frischer Rosmarinzweig, halbiert

2 bis 3 Salbeiblätter

3 mittelgroße Knoblauchzehen, geteilt

Richtungen

  1. In einer Küchenmaschine die ofengetrockneten Tomaten zu einer nahezu glatten Konsistenz pürieren. Das Tomatenpüree zu den warmen Kartoffelpürees geben und bei schwacher Hitze mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Tomaten vollständig eingearbeitet sind und die Mischung heiß ist. Dienen.

Kartoffelpüree:

  1. Legen Sie die Kartoffeln in einen 2-Liter-Topf mit 1 Teelöffel Salz und kaltem Wasser zum Abdecken. Zum Kochen bringen, die Hitze senken und abgedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist. Testen Sie die Kartoffeln, indem Sie sie mit einem Gemüsemesser durchstechen - es sollte keinen Widerstand geben. In ein Sieb geben und einige Minuten gut abtropfen lassen. Butter, Sahne und Milch in einem anderen Topf vermischen und leicht erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Warm halten. Führen Sie die Kartoffeln mit dem Topf, in dem die Kartoffeln gekocht wurden, durch eine Lebensmittelmühle oder eine Kartoffelpresse. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, geben Sie etwas heiße Milch und Butter in die Kartoffeln. Zum Servieren die Kartoffeln über einen niedrigen Bekanntheitsgrad legen und die warme Milchmischung hinzufügen. Die Kartoffeln beim Erhitzen mit einem Holzlöffel oder Spatel schlagen. Wenn die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist, mit dem restlichen Salz und dem weißen Pfeffer würzen. Heiß servieren. Kartoffelpüree wird am besten sofort serviert. Wenn Sie dies jedoch nicht können oder für ein anderes Rezept benötigen, halten Sie die Kartoffeln bis zu 1 Stunde lang heiß, indem Sie sie auf einen Wasserbad stellen, abdecken und kaum köcheln lassen Wasser.

Ofengetrocknete Tomaten:

  1. Legen Sie die geschnittenen Tomaten mit der Seite nach oben auf ein Backblech. Mit Salz bestreuen und 1 Stunde ruhen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Braten Sie die Tomaten 5 bis 6 Stunden. Die Tomaten sind fertig, wenn sie getrocknet sind, aber immer noch leicht prall. Sie sollten auf keinen Fall ledrig oder so trocken sein wie handelsübliche sonnengetrocknete Tomaten. Lassen Sie die Tomaten auf Raumtemperatur abkühlen und geben Sie sie in ein Glas oder eine Schüssel. Olivenöl, Kräuter und Knoblauch einrühren, fest abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Die Tomaten verbessern sich, wenn sie 2 bis 3 Tage vor der Verwendung mariniert werden. Sie werden bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt.