Logo fooddiscoverybox.com
Gebratenes Filet und Maui Zwiebel Rezept

Gebratenes Filet und Maui Zwiebel Rezept

Anonim

Zutaten

4 kleine Maui Zwiebeln, geschält

1 Esslöffel Puderzucker

4 Unzen Shiitake-Pilze, Stängel entfernt

1 Esslöffel Pflanzenöl

2 Unzen Roquefort Blauschimmelkäse

4 Unzen Hühnerbrühe

2 Unzen Polenta

2 Unzen Sahne

Salz und Pfeffer

4 (8 Unzen) Stücke Rinderfilet

2 Tassen Kalbsbrühe

Image

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. Um die Zwiebeln zuzubereiten, schneiden Sie die Zwiebeln in 4 Keile (Viertel) und lassen Sie die Oberseite so, dass die Stücke zusammen bleiben. Die Stücke in einer Pfanne vorsichtig goldbraun anbraten. Die Zwiebeln großzügig mit Puderzucker bestreuen und im Ofen weich rösten.
  3. Für die Polenta die Pilze halbieren und mit Öl in einer Pfanne weich und braun anbraten und beiseite stellen. Schneiden Sie den Blauschimmelkäse in 1/4-Zoll-Würfel und beiseite stellen. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen und die Polenta hinzufügen. Rühren Sie weiter, während Sie leicht köcheln, bis die Polenta weich und glatt ist (ca. 20 Minuten). Fügen Sie die Sahne und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken, und halten Sie warm.
  4. Zum Zusammenstellen des Gerichts die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne von allen Seiten goldbraun anbraten, ca. 3 Minuten pro Seite. Die Pfanne mit Kalbsbrühe ablöschen und auf Sirupkonsistenz reduzieren. Die Filets mit Zwiebelstücken im Ofen fertig stellen, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Lassen Sie das Fleisch ca. 8 Minuten ruhen. Während das Filet ruht, erhitzen Sie die Polenta vorsichtig bei schwacher Hitze, fügen Sie Pilze und Blauschimmelkäse hinzu und passen Sie die Gewürze 2 Minuten vor dem Servieren an.
  5. Zum Servieren einen großzügigen Löffel Polenta in die Mitte jedes Tellers geben, mit karamellisierten Zwiebeln belegen und Filets darauf legen. Löffelbrühe über und um die Filets legen und auf Wunsch mit gedünstetem Gemüse servieren.