Logo fooddiscoverybox.com
Gebratener Truthahn mit Füllung und Soßenrezept | Food Network Küche

Gebratener Truthahn mit Füllung und Soßenrezept | Food Network Küche

Anonim

Zutaten

1 kleiner (8 bis 10) Pfund Truthahn, aufgetaut, gespült und Innereien entfernt

4 Scheiben Speck

1 Tasse gehackte Zwiebel

1 Tasse Sellerie in Scheiben geschnitten

2 Tassen Pilze

2 Teelöffel Selleriesamen

Butter

Salz und Pfeffer

2 Teelöffel gemahlener Salbei

6 Tassen einfache Füllung Croutons, Laden gekauft

2 Eier, leicht geschlagen

1 Tasse Wasser

Richtungen

  1. In einer Antihaft-Pfanne den Speck knusprig kochen. Entfernen Sie den Speck zu den Papiertüchern, um ihn abtropfen zu lassen. Lassen Sie den Speck abkühlen und zerbröckeln. Fügen Sie Zwiebeln und Sellerie zu Speckfett hinzu und kochen Sie bis zart. Pilze einrühren und goldbraun kochen. Gewürze einrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 450 Grad vorheizen. 3 Tassen Croutons in Wasser einweichen. Drücken Sie das Wasser aus den Croutons heraus, damit sie feucht, aber nicht feucht sind. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel trockene und feuchte Croutons mit Zwiebelpilzmischung. Eier untermischen und bei Bedarf mit Wasser anfeuchten. Füllen Sie die Putenhöhle mit Füllung. Die Öffnung des Hohlraums mit Folie abdecken. Flügel unter die Türkei stecken. Machen Sie einen kleinen Schlitz in der Nackenhaut und stecken Sie die Beine durch den Schlitz, um sie zu sichern. Restliche Füllung in eine Auflaufform geben, mit Folie abdecken und neben der Pute backen. (Dies muss möglicherweise angefeuchtet werden.) Legen Sie den gefüllten Truthahn in die Bratpfanne. Truthahn mit Butter einreiben und würzen. 30 Minuten ohne Deckel braten. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad und rösten Sie etwa 3 Stunden oder 15 bis 20 Minuten pro Pfund weiter. Heften Sie den Truthahn gelegentlich mit seinen Tropfen, während er kocht. Die Türkei ist fertig, wenn mit einem Messer am Oberschenkel die Säfte klar laufen. Wenn der Truthahn fertig ist, auf ein Schneidebrett legen und mit Folie abdecken. Lassen Sie den Truthahn ruhen, damit die Säfte wieder aufgenommen werden können. Stellen Sie die Bratpfanne auf mittlere Hitze. Überschüssiges Fett mit einem Löffel abschöpfen und in einer Schüssel aufbewahren. 3 Tassen heiße Hühnerbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Kratzen Sie mit einem Holzlöffel braune Stücke am Boden der Pfanne ab. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel 3 Esslöffel Mehl mit 3 Esslöffel reserviertem Fett zu einer Paste. Mehlmischung in kochende Soße schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.