Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Babykartoffeln mit Auberginenkaviar und Creme Fraiche Rezept

Gebratene Babykartoffeln mit Auberginenkaviar und Creme Fraiche Rezept

Anonim

Zutaten

1 italienische Aubergine (ca. 1 Pfund)

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Knoblauchzehen, ungeschält

6 Esslöffel natives Olivenöl extra sowie mehr zum Ölen eines Backblechs

1/2 Teelöffel geräucherter Paprika

8 rote Babykartoffeln (ca. 12 Unzen), halbiert

1/2 Zitrone, zested, plus 2 Esslöffel Zitronensaft

3/4 Tasse locker verpackte frische Petersilienblätter

1/4 Tasse locker verpackte frische Minzblätter

1 kleine Schalotte, fein gehackt

1 mittelgroße Pflaumentomate, fein gehackt

3 Esslöffel Creme Fraiche

Schwarzer Sesam zum Garnieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Stellen Sie ein Kühlregal in ein Backblech.
  2. Die Aubergine der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch durch drei lange Schnitte in der Mitte und an den Seiten einschneiden, dabei darauf achten, dass die Haut nicht durchbohrt wird. Die Aubergine salzen und dann platzieren
  3. Schneiden Sie das vorbereitete Kühlregal 30 Minuten lang mit der Schnittseite nach unten, um Feuchtigkeit freizusetzen.
  4. Drehen Sie die Aubergine um und entfernen Sie das Kühlregal. Trocknen Sie die Auberginen und das Backblech mit Papiertüchern von Feuchtigkeit. Schneiden Sie die Aubergine in 1-Zoll-Würfel und legen Sie sie wieder auf das Backblech. Die Knoblauchzehen zwischen die Auberginen streuen. Mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Mit geräuchertem Paprika und etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Werfen, um zu beschichten. Braten Sie ca. 30 Minuten, bis die Aubergine vollständig weich und gebräunt ist. Abkühlen lassen.
  5. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 425 Grad F.
  6. Ein Backblech leicht einölen. Werfen Sie die Kartoffeln in eine mittelgroße Schüssel mit 1 Esslöffel Olivenöl, 1/2 Teelöffel Salz und etwas Pfeffer. Legen Sie die Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten auf das geölte Backblech und braten Sie sie 13 bis 15 Minuten lang, bis sie weich sind. Abkühlen lassen.
  7. Kratzen Sie die abgekühlte Aubergine in die Schüssel einer Küchenmaschine und drücken Sie den gerösteten Knoblauch aus den Schalen in die Küchenmaschine. Zitronenschale, Zitronensaft, Petersilie, Minze und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl hinzufügen und pürieren, bis alles glatt ist. Fügen Sie die Schalotte und Tomate und Hülsenfrucht hinzu, um zu kombinieren. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Zum Servieren mit einem Gemüsemesser oder einem kleinen Löffel einen Hohlraum in jeder Kartoffelhälfte herausschöpfen. Mit dem "Auberginenkaviar" füllen und mit einer Prise Crème Fraiche und einer Prise schwarzem Sesam bestreuen.

Anmerkung des Kochs