Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Kastanien und Rosenkohl Rezept

Geröstete Kastanien und Rosenkohl Rezept

Anonim

Zutaten

2 Pfund Kastanien

1 1/2 Pfund Rosenkohl, getrimmt

4 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Esslöffel gehackte Schalotten

1/4 Tasse gehackte frische Kräuter

Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Ritzen Sie mit einem scharfen Messer jede Kastanie rundum 1/4-Zoll tief ein. Ordnen Sie sie in einer Schicht in einer Backform und braten Sie sie 20 Minuten lang oder bis sich die Muscheln gerade geöffnet haben. Beide Hautschichten mit einem Messer abziehen, solange die Nüsse noch heiß sind. In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser den Rosenkohl 12 bis 15 Minuten oder bis er weich ist kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser auffrischen. Dann den abgekühlten Rosenkohl in dünne Scheiben schneiden.
  3. In einer großen Pfanne bei mäßig hoher Hitze die Butter schmelzen, die Schalotten hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Kastanien, Rosenkohl, Kräuter sowie Salz und Pfeffer hinzu und braten Sie sie 2 bis 3 Minuten lang oder bis sie durchgeheizt sind.