Logo fooddiscoverybox.com
Gerösteter chilenischer Wolfsbarsch mit angebratenem Tomaten- und Lauchrezept

Gerösteter chilenischer Wolfsbarsch mit angebratenem Tomaten- und Lauchrezept

Anonim

Zutaten

1 1/2 Pfund chilenischer Wolfsbarsch, ohne Haut und ohne Knochen, geschnitten in vier 1 1/2 "dicke Steaks

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

3 Esslöffel Olivenöl

1 Tasse abgetropfte Pflaumentomaten in Dosen, zerkleinert, Tomatensaft für das Rezept reservieren

3 große Lauch, gespalten, sorgfältig gewaschen, julienned

2 Schalotten, fein gehackt

1/4 Tasse entkernte Nicoise-Oliven

3 Esslöffel Kapern

1/4 Tasse trockener weißer Wermut

1/2 Tasse Fischbrühe

3 Esslöffel gehackter frischer Estragon

3 Esslöffel ungesalzene Butter

Richtungen

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Tomaten bei mittlerer Hitze anbraten, den Lauch hinzufügen und 3 Minuten zusammen kochen. Fügen Sie die Schalotten, Oliven, Kapern, den reservierten Tomatensaft, den Wermut und die Brühe hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze oder bis die Sauce etwas weniger wird.
  3. Gießen Sie die Gemüsemischung in einen ofenfesten Auflauf. Legen Sie den Fisch auf das Gemüsebett und braten Sie ihn 8 bis 10 Minuten lang. Nehmen Sie den Fisch vorsichtig aus dem Auflauf, rühren Sie den Estragon und die Butter ein und löffeln Sie die Gemüsesauce um den Fisch.
  4. Sofort servieren, mit zusätzlichem gehacktem Estragon bestreut.