Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Auberginen-Kracher-Brötchen-Rezept

Geröstete Auberginen-Kracher-Brötchen-Rezept

Video: My Thoughts After 9 Months in Vietnam (August 2020).

Anonim

Zutaten

2 Pfund frische, ganze Auberginen

5 Esslöffel Olivenöl

1 kleine Zwiebel, geschält und fein gewürfelt

1/2 rote Paprika, fein gewürfelt

2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt

1 Teelöffel Cayennepfeffer

1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

1/4 Tasse gehackte frische Korianderblätter

1/4 Tasse trockene Semmelbrösel

1 Packung Phyllo-Teig, aufgetaut nach Packungsangaben

1/4 Tasse geschmolzene ungesalzene Butter

Richtungen

  1. Die Aubergine der Länge nach halbieren. Das freiliegende Fruchtfleisch mit 2 EL Olivenöl bestreichen. Legen Sie die geschnittenen Auberginenhälften mit der Seite nach unten auf ein Backblech und braten Sie sie in einem 350-Grad-Ofen etwa 35 Minuten lang, bis die Fleischseite der Aubergine schön gebräunt ist und die Aubergine weich und vollständig gekocht ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  2. Verwenden Sie nach dem Abkühlen einen großen Löffel, um das Fruchtfleisch von der Haut zu entfernen. Verwerfen Sie die Haut. Die restlichen 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den roten Pfeffer glasig dünsten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute weiter. Lassen Sie den Knoblauch nicht bräunen.
  3. Fügen Sie das Auberginenfleisch zu dieser Mischung hinzu und kochen Sie es weitere 6 bis 7 Minuten, bis sich alle Aromen vermischt haben und die Aubergine in der Bratpfanne zu bräunen beginnt. Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Korianderblätter und Semmelbrösel hinzufügen und gut mischen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  4. Mit jeweils 3 Phyllo-Gebäckblättern jedes Blatt sehr leicht mit geschmolzener Butter bestreichen und die Blätter zusammenschichten. Schneiden Sie den Stapel in zwei Hälften. Legen Sie 3 Esslöffel der Auberginenmischung in einen langen, dünnen Streifen in die Mitte jedes Stapels, damit der Phyllo um ihn herum gerollt werden kann, um eine Zigarren- oder Kracherform zu bilden. Rollen Sie das Phyllo fest und drücken Sie die Enden zu, um die Füllung zu versiegeln. Wiederholen, bis die gesamte Aubergine verbraucht ist. Dies ergibt ungefähr 10 bis 12 Auberginen-Kracher. Zu diesem Zeitpunkt können sie abgedeckt und gekühlt bis zu 2 Tage aufbewahrt werden.
  5. Zum Kochen der Kracher in Olivenöl anbraten oder auf eine beschichtete Backform legen und in einem 375-Grad-Ofen etwa 10 bis 12 Minuten lang leicht bräunen. Heiß servieren.