Logo fooddiscoverybox.com
Geröstetes Rezept für geröstete Auberginen und Tofu

Geröstetes Rezept für geröstete Auberginen und Tofu

Anonim

Zutaten

1 große Aubergine

Olivenöl

Meersalz

1 Packung fester Tofu, klein gewürfelt

3 frische Knoblauchzehen

14 bis 16 frische Kirschen

1 1/2 Tassen Wasser plus 1/8 Tasse

1/4 Tasse Zucker

2 Prisen gemahlener Zimt

1 großes Ei

1/4 Tasse Semmelbrösel

1/2 Tasse Kokosmilch

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Mahlzeit mit Getreide

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Die Aubergine in mittelgroße Stücke schneiden. Mischen Sie 2 Esslöffel Olivenöl und 1/2 Teelöffel Meersalz in einer Bratpfanne. Die Aubergine in die Pfanne geben und 35 Minuten braten. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.
  3. Erhöhen Sie die Ofenwärme auf 400 Grad F.
  4. In einer kleinen Pfanne Tofu, Knoblauchzehen, Kirschen, 1 1/2 Tassen Wasser, Zucker und Zimt vermischen. Stellen Sie die Pfanne für 35 Minuten in den Ofen. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.
  5. Als nächstes die Kirschen in die Grube geben und in einen Mixer mit 1/4 Tasse Olivenöl und 1/8 Tasse Wasser geben. Fügen Sie den Knoblauch und die restliche Flüssigkeit aus der Bratpfanne hinzu. Zum Kombinieren mischen. Dies wird Ihre geröstete Knoblauch-Kirsch-Aioli-Sauce sein.
  6. In einer mittelgroßen Schüssel 1 großes Ei verquirlen. Fügen Sie die Semmelbrösel, gerösteten Auberginen, Kokosmilch, 1 Teelöffel Meersalz und 1/2 Teelöffel schwarzen Pfeffer hinzu. Gut kombinieren und die Mischung zu 1/2-Zoll dicken Runden formen. Jede Runde mit Maismehl bestreichen.
  7. 1 Tasse Rapsöl in einer flachen Pfanne erhitzen. Die Runden in die Pfanne geben und goldbraun braten. Jede Runde auf einen Servierteller legen und mit der Knoblauch-Kirsch-Aioli-Sauce beträufeln. Dienen.