Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Wildhenne mit frischem Lorbeer und Wildpfeffer über cremigem Polenta-Rezept

Gebratene Wildhenne mit frischem Lorbeer und Wildpfeffer über cremigem Polenta-Rezept

Anonim

Zutaten

4 Cornish Wildhennen

1/2 Tasse Weißwein

1 Esslöffel wilde Pfefferkörner (geröstete weiße Pfefferkörner sind in Ordnung)

12 frische Lorbeerblätter oder trockene Lorbeerblätter

1/4 Tasse Olivenöl

4 Zweige Petersilie, gereinigt und gehackt

Polenta:

1 Tasse grobe Polenta

3 Knoblauchzehen, gehackt

3 1/2 Tassen Wasser oder Hühnerbrühe

2 Unzen ungesalzene Butter

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Entfernen Sie Brust- und Beinfleisch von den Hühnern. 1 Stunde in Weißwein, Pfeffer, Lorbeerblättern, Olivenöl und Petersilie marinieren.
  2. Ofen vorheizen auf 450 Grad F.
  3. Braten Sie die Hühner über den Lorbeerblättern. Salz nach Geschmack. 12 bis 15 Minuten mit der Haut nach oben kochen.

Polenta:

  1. Brühe zum Kochen bringen. Polenta unterrühren und bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten kochen, wenn sie dick sind, und von der Seite der Pfanne wegziehen. Knoblauch und Butter anbraten und in Polenta verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anmerkung des Kochs