Logo fooddiscoverybox.com
Geröstetes Knoblauch-Thymian-Suppenrezept

Geröstetes Knoblauch-Thymian-Suppenrezept

Anonim

Zutaten

Gemüsebrühe:

2 Esslöffel Olivenöl

1 große Zwiebel, gehackt

1 Rippensellerie, gehackt

2 große Karotten, gehackt

1 großer Lauch, gut gewaschen und gehackt (einschließlich 2/3 des grünen Teils)

1 kleines Bündel Thymian

2 Lorbeerblätter

12 schwarze Pfefferkörner

2 Liter Hühnerbrühe, vorzugsweise hausgemacht

Suppe:

1 großes Bündel Thymian

15 (ungefähr) geröstete Knoblauchzehen, Rezept folgt

3/4 Tasse Sahne

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Pfeffer

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

6 sehr dünne Scheiben französisches Brot, geröstet und mit einer geschnittenen Knoblauchzehe eingerieben, zum Garnieren

2 Esslöffel geriebener Parmesan

6 winzige Zweige Thymian zum Garnieren

GERÖSTETER KNOBLAUCH

1 Kopf Knoblauch, ganz und ungeschält

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano, zerbröckelt

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. In einem großen schweren Topf das Olivenöl bei sehr schwacher Hitze erhitzen. Fügen Sie den Sellerie, die Zwiebel, die Karotten, den Lauch und den Thymian hinzu. 30 Minuten kochen lassen, bis sie sehr weich und braun sind. Gelegentlich umrühren und die Hitze niedrig halten, damit das Gemüse nicht verbrennt. Fügen Sie die Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Brühe hinzu, erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze sofort auf sehr niedrig und köcheln Sie, bedeckt für 15 bis 20 Minuten. Die Brühe in eine saubere Pfanne abseihen und auf die Feststoffe drücken, um ihren gesamten Geschmack zu extrahieren. Verwerfen Sie die Feststoffe. Die große Menge Thymian in die Brühe geben und 15 Minuten aktiv köcheln lassen. Nochmals abseihen und die gerösteten Knoblauchzehen, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Würzen abschmecken und in erhitzten Cremesuppenschalen servieren. Die gerösteten Croutes mit etwas Parmesan bestreuen. Belegen Sie jede Schüssel mit einer gerösteten Croute und einem Zweig Thymian.

GERÖSTETER KNOBLAUCH

  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer die Oberseite des Knoblauchs ab, um die meisten Nelken freizulegen (dies erleichtert das Auspressen nach dem Kochen). Machen Sie eine doppelte Schicht Aluminiumfolie etwa 6 x 6 Zoll im Quadrat. Legen Sie den Knoblauch in die Mitte und heben Sie die Seiten ein wenig an, um eine Tasse zu bilden. Das Olivenöl darüber träufeln und Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen. Bringen Sie die Seiten ganz nach oben und drehen Sie sie zusammen, um eine feste Abdichtung zu erzielen. In den Ofen geben und 20 bis 25 Minuten braten. Öffnen Sie die Oberseite, damit der Knoblauch nicht mehr kocht, und legen Sie ihn beiseite, bis er kühl genug ist. Drücken Sie die Knoblauchzehen aus der Schale und werfen Sie die Schale weg.