Logo fooddiscoverybox.com
Gebratener Pfeffer und Feta-Käse mit Rucola Pesto Galette Rezept

Gebratener Pfeffer und Feta-Käse mit Rucola Pesto Galette Rezept

Anonim

Zutaten

Rucola Pesto:

2 Tassen frischer Rucola, gereinigt und verpackt

1/4 Tasse frischer Spinat, gereinigt und verpackt

2 Esslöffel geriebener Parmesan

2 Teelöffel fein gehackter Knoblauch

4 Esslöffel geröstete Mandeln in Scheiben geschnitten

3/4 Tasse Olivenöl

1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft

Prise Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Galettes:

1 Schachtel Blätterteigblätter, aufgetaut

3/4 Tasse geschnittene geröstete rote Paprika

3/4 Tasse geröstete gelbe Paprika in Scheiben geschnitten

3/4 Tasse zerbröckelter Feta-Käse

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. Pesto zubereiten: In einem Mixer Rucola, Spinat, Parmesan, Knoblauch und Mandelscheiben mischen. Bei niedriger Temperatur mischen und langsam mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Mischen Sie für ungefähr 45 Sekunden oder bis die Mischung vollständig emulgiert. Aus dem Mixer nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. So machen Sie die Galetten: Schneiden Sie die Blätterteigblätter in 6 (6 Zoll) runde Kreise. Legen Sie jeden Kreis auf eine mit Pergament ausgekleidete Pfanne. Verteilen Sie etwa 3 Esslöffel Rucola-Pesto auf jedem Blätterteigkreis. Die gerösteten Paprikaschoten gleichmäßig darüber streuen. Den Feta gleichmäßig darüber verteilen. Im Ofen ca. 30 bis 35 Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun ist und der Käse geschmolzen ist.