Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Ananas mit grünem Tee und Melone Granita Rezept

Geröstete Ananas mit grünem Tee und Melone Granita Rezept

Anonim

Zutaten

2 Ananas

1 Teelöffel gemahlener Kardamom

Grüner Tee Melone Granita, Rezept folgt

Grüner Tee Melone Granita:

2 Galia-Melonen, geschält und gewürfelt

2 Teelöffel gemahlener Ingwer

1/2 Esslöffel Grüntee-Pulver

1/4 Tasse Honig

1/4 Tasse frischer Limettensaft

Richtungen

  1. 1 Ananas schälen und in 2-Zoll-Würfel schneiden. Entsaften Sie die gewürfelte Ananas mit einem Gemüsesaftpresse (Sie können die Ananas auch mit einer Küchenmaschine pürieren und durch ein mit Käsetuch ausgekleidetes Sieb drücken, sodass Sie reinen Saft erhalten). Gießen Sie den Saft mit dem Kardamom in einen Topf. Zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, beiseite stellen und den Kardamom ziehen lassen.
  2. Die restliche Ananas schälen und horizontal in 1-Zoll-Rundscheiben schneiden. Schneiden Sie den mittleren Kern mit einem kleinen Rundschneider aus. Legen Sie Ananasscheiben in den Ananassaft, bringen Sie ihn zum Kochen und stellen Sie die Hitze ab. Über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen und marinieren.
  3. Am nächsten Tag den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ananasscheiben vom Saft auf einer Blechpfanne nehmen. Im Ofen ca. 30 Minuten zart rösten.
  4. Zum Überziehen warme Ananas in eine Schüssel geben und mit einer Kugel Grüntee Melone Granita belegen.

Grüner Tee Melone Granita:

  1. Legen Sie die Melone in eine Schüssel. Fügen Sie den gemahlenen Ingwer, das Grüntee-Pulver und den Honig hinzu. Mit einem Stabmixer glatt rühren. In einen Topf geben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und in eine flache 9 x 13 Zoll große Metallpfanne oder -schale abseihen.
  2. Den Limettensaft einrühren, abkühlen lassen und dann über Nacht einfrieren.
  3. Nehmen Sie die Granita am nächsten Tag aus dem Gefrierschrank, kratzen Sie sie mit einer Gabel ab, um die Granita zuzubereiten, und kehren Sie bis zum Servieren in den Gefrierschrank zurück.
  4. Ausbeute: 6 Portionen