Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Ananas mit karamellisierten Macadamia-Nüssen nach weißer Schokolade

Geröstete Ananas mit karamellisierten Macadamia-Nüssen nach weißer Schokolade

Anonim

Zutaten

Schokoladenring:

6 Unzen Milchschokolade

2 Unzen weiße Schokolade

Macadamia-Schwamm:

12 Unzen Eier

1 Tasse plus 4 Esslöffel Zucker

2 Tassen Kuchenmehl, gesiebt

4 Esslöffel Butter, geschmolzen

6 Unzen fein gehackte Macadamianüsse

Im Ofen geröstete Ananas:

7 Unzen Ananas

1 Tasse Zucker

1/2 Unzen Sternanis

1/2 Unze Zimtstange

1 Vanilleschote

6 Esslöffel Butter

Karamellisierte Macadamia-Nüsse:

12 Unzen Macadamianüsse

2/3 Tasse Zucker

Weiße Schokoladenmousse:

6 Unzen Milch

1 Gelatineblatt

8 Unzen weiße Schokolade

12 Unzen Schlagsahne

Mango Jelly:

4 Esslöffel Mangopüree

4 Teelöffel Gelatine

Richtungen

  1. Schokoladenring:
  2. Beginnen Sie mit dem Schmelzen von Milch und weißer Schokolade. Schneiden Sie 4 sterilisierte, lebensmittelechte flexible Kunststoffstreifen mit einer Breite von 1 1/2 Zoll und einer Länge von 5 Zoll. Eine dünne Schicht Milchschokolade auf die Plastikstreifen auftragen. Kratzen Sie mit dem Zinken einer Gabel die Länge des Streifens durch die Schokolade, um Linien zu erzeugen. Verteilen Sie sofort eine Schicht weiße Schokolade direkt darüber und falten Sie sie dann zu einem Ring. Kante mit einem Plastikstreifen abdichten. Zum Aushärten beiseite stellen.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 360 Grad vor.
  4. Mischen Sie den Schwamm, indem Sie die Eier und den Zucker 15 Minuten lang mit hoher Geschwindigkeit verquirlen, bis sie hellgelb und dick sind. Aus dem Mixer nehmen und das gesiebte Mehl, die gehackten Macadamianüsse und die geschmolzene Butter von Hand unterheben. Auf einem mit Butter, Mehl und Pergament ausgekleideten Backblech dünn verteilen und 15 Minuten backen.
  5. Senken Sie den Ofen auf 340 Grad F.
  6. Um Ananas zu braten, schneiden Sie zunächst die Ananas in Traubenstücke und werfen Sie dann Zucker und Gewürze hinein. 2 Stunden backen. Abkühlen lassen.
  7. Um die Macadamianüsse zu karamellisieren, erwärmen Sie die Nüsse zunächst 5 Minuten im Ofen. Während sich die Nüsse erwärmen, geben Sie den Zucker in einen kleinen Topf und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze, bis der Zucker schmilzt und eine bernsteinfarbene Farbe annimmt (ca. 10 Minuten). Fügen Sie die Nüsse vorsichtig der Zuckermischung hinzu und rühren Sie um, um die Nüsse zu beschichten. Vorsichtig aus der Pfanne nehmen und auf einem Marmortisch oder Backblech abkühlen lassen.
  8. Um Mousse zuzubereiten, kochen Sie die Milch, nehmen Sie sie vom Herd und fügen Sie die Gelatine hinzu, während Sie die weiße Schokolade untermischen. Vor dem Falten der Schlagsahne etwas abkühlen lassen.
  9. Um das Gelee herzustellen, schmelzen Sie die Gelatine mit dem Mangopüree und geben Sie sie zur späteren Verwendung in einen Behälter.
  10. Zum Überziehen einen Schwammkreis in den Boden des Schokoladenrings legen und mit gehackten karamellisierten Macadamias bestreuen. 1/3 der Tasse mit Mousse bestreuen; einen Löffel Ananasmischung darüber geben, mit Mousse und einer Schicht Mango-Gelee belegen. 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach dem Abkühlen den Plastikstreifen entfernen und mit karamellisierten Macadamianüssen und Macadamia-Schwamm belegen.
  11. Sofort servieren.