Logo fooddiscoverybox.com
Gebratenes Lammkarree mit Rosmarin-Jus-Rezept

Gebratenes Lammkarree mit Rosmarin-Jus-Rezept

Video: Chocolate Mud Cake / Schokoladenkuchen Rezept (August 2020).

Anonim

Zutaten

2 Gestelle Hauslamm, Chine entfernt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Schalotte, gehackt

1 Teelöffel Knoblauch, gehackt

2 Tassen Merlot

2 Tassen Demi-Glace

Arrowroot

2 Esslöffel gehackter Rosmarin

Serviervorschläge:

Gerösteter Knoblauchbrotpudding, Rezept folgt

Sautierte Wildpilze

Saisonales grünes Gemüse

Gerösteter Knoblauchbrotpudding:

2 Esslöffel Olivenöl

1 Tasse gehackte Zwiebel

1/2 Tasse gehackter Sellerie

1/2 Karotte, fein gehackt

1/2 rote Paprika, gehackt

1/2 Schalotte, gehackt

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1 Esslöffel Rosmarin, fein gehackt

8 ganze Eier

3 Eier, getrennt

1 Liter Sahne

2 Köpfe gerösteter Knoblauch, Rezept folgt

3 Tassen Sauerteigbrot, Kruste entfernt, in 1-Zoll-Würfel geschnitten und über Nacht luftgetrocknet

Gerösteter Knoblauch:

2 Köpfe Knoblauch

1 Tasse Milch

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

3/4 Tasse Olivenöl

Richtungen

  1. Entfernen Sie die Fettkappe von den Lammrücken und lassen Sie eine dünne Fettschicht auf dem Fleisch. Reinigen Sie die Knochen von Fett und Haut und wickeln Sie die Knochen in Aluminiumfolie ein. Schneiden Sie die Racks in zwei Hälften (Sie haben vier 4-Knochen-Portionen).
  2. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei starker Hitze, würzen Sie die Racks mit Salz und Pfeffer und braten Sie die fette Seite nach unten in der heißen Pfanne an, bis sie gut gebräunt sind. Drehen Sie die Racks mit der fetten Seite nach oben und legen Sie sie etwa 30 Minuten lang in einen 350-Grad-F-Ofen. Sie können ein Sondenthermometer verwenden, um die Temperatur zu überprüfen. (Bei Siro braten wir die Racks in einer Konvektion von 325 Grad Fahrenheit, 20 bis 25 Minuten, um auf mittel zu kommen).
  3. Wenn die Racks die gewünschte Temperatur haben, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie 5 Minuten ruhen.
  4. Während das Lamm brät, erhitzen Sie einen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze und braten Sie die Schalotten und den Knoblauch weich an. Fügen Sie den Merlot hinzu, drehen Sie die Hitze auf mittel und reduzieren Sie ihn um die Hälfte.
  5. Das Demi-Glace in einem anderen Topf erhitzen und langsam 20 Minuten köcheln lassen. Rühren Sie die reduzierte Merlot-Mischung nacheinander in das kochende Demi-Glace, bis Sie gerade anfangen können, den Wein in der Sauce zu probieren.
  6. Zu diesem Zeitpunkt kombinieren wir eine kleine Pfeilwurzel mit kaltem Wasser und rühren sie in die Sauce, um der Sauce ein wenig Glanz und etwas Verdickung zu verleihen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Zum Servieren die Sauce auf 4 warme Teller schöpfen, das Lamm halbieren und mit geröstetem Knoblauchbrotpudding, sautierten Wildpilzen und einem saisonalen grünen Gemüse servieren.

Gerösteter Knoblauchbrotpudding:

  1. Stellen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie 2 Esslöffel Öl hinzu. Wenn heiß, fügen Sie die Zwiebel, den Sellerie, die Karotte, die Paprika, die Frühlingszwiebel und den gehackten Knoblauch hinzu. Kochen, bis das Gemüse weich wird, den Rosmarin hacken und kurz in der Hand reiben, bevor das Gemüse hinzugefügt wird. Noch 2 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  2. Kombinieren Sie die ganzen Eier mit dem Eigelb und schlagen Sie gut. Die Sahne und das geröstete Knoblauchpüree unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Die Sahnemischung mit dem Gemüse und den getrockneten Brotwürfeln vermischen und gut mischen.
  3. Lassen Sie die Mischung über Nacht im Kühlschrank stehen.
  4. Das Eiweiß steif schlagen und jeweils zu einem Drittel unter den Brotpudding heben und in eine gefettete große Muffinform geben (4 bis 6). Backen Sie in einem 350 Grad F Ofen 45 bis 60 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Gerösteter Knoblauch:

  1. Zum Braten von Knoblauch die Knoblauchzehen abschneiden und 10 Minuten in 1 Tasse Milch köcheln lassen. Abgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und Knoblauch mit 3/4 Tasse Öl kombinieren. In eine dicht bedeckte Pfanne geben und 2 Stunden in einem 275-Grad-F-Ofen braten. Aufdecken und abkühlen lassen. Das Öl abseihen, um unerwünschte Knoblauchschalen zu entfernen. Drücken Sie den Knoblauch von den Köpfen und geben Sie ihn in einen kleinen Mixer und Püree. Geben Sie das abgesiebte Öl in einem langsamen, gleichmäßigen Strom hinzu, um das Öl in das Püree zu emulgieren.