Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Regenbogenforelle mit Rezept für Steingarnelen und Salbeibutterfüllung

Gebratene Regenbogenforelle mit Rezept für Steingarnelen und Salbeibutterfüllung

Anonim

Zutaten

3 Esslöffel gehackter frischer Salbei

1/4 Tasse ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur erweicht

Saft von 1 Zitrone

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Teelöffel Paprika

3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt

1/2 Tasse trockene Semmelbrösel

1/4 Tasse Pinienkerne

2 frische Jalapenopfeffer, entkernt und gewürfelt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 Esslöffel gerösteter, gemahlener Koriandersamen

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

4 Regenbogenforellen mit Schmetterlingen, ganz, Haut an, Knochen entfernt (bitten Sie Ihren Fischhändler, dies für Sie zu tun)

Olivenöl

1/2 Pfund gereinigte und geschälte Steingarnelen

Richtungen

  1. Den Backofen auf 425 Grad vorheizen.
  2. Bereiten Sie die Füllung rechtzeitig vor dem Kochen des Fisches vor. Salbei, weiche Butter, Zitronensaft, Gewürze und Gewürze, Semmelbrösel, Pinienkerne, Jalapenos, Knoblauch und Koriander in der Schüssel einer Küchenmaschine mischen. Entfernen und in eine Schüssel geben. Bis zur Verwendung gekühlt aufbewahren.
  3. Die Forelle mit Salz und Pfeffer würzen und die Forelle mit Olivenöl einreiben.
  4. Verteilen Sie die Füllung gleichmäßig auf die 4 Fische und verteilen Sie eine gleichmäßige Schicht in der Höhle des Fisches. Teilen Sie die Garnelen auf die gleiche Weise und fügen Sie die Garnelen in einer Schicht über die Kräuterbutter. Schließen Sie den Fisch, um die Füllung zu versiegeln.
  5. Legen Sie den Fisch auf ein geöltes Gestell und legen Sie ihn in eine Bratpfanne.
  6. Legen Sie den Fisch in den Ofen und braten Sie ihn auf jeder Seite 12 Minuten lang. Entfernen und sofort servieren.