Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete rote Paprika und frische Kräuter Frittata Rezept | Die herzlichen Jungs

Geröstete rote Paprika und frische Kräuter Frittata Rezept | Die herzlichen Jungs

Anonim

Zutaten

3 Esslöffel Olivenöl

2 Teelöffel Salz

Großzügige Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

2 Esslöffel gehackter Schnittlauch

2 Teelöffel gehackte frische Basilikumblätter

2 Teelöffel gehackte frische Oreganoblätter

12 Eier, geschlagen

1/2 Tasse geschnittene geröstete rote Paprika

1/2 Tasse zerbröckelter Ziegenkäse

Frische Basilikumblätter zum Garnieren

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Gießen Sie das Öl in eine 10-Zoll-Pfanne mit Antihaftbeschichtung und stellen Sie es 2 Minuten lang auf mittlere Hitze. In der Zwischenzeit Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum und Oregano zu den Eiern geben und gut verquirlen. Gießen Sie die Eimischung in die heiße Pfanne, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie etwa 3 Minuten, wobei Sie das Ei gelegentlich von den Seiten der Pfanne wegziehen. Fügen Sie die roten Paprikaschoten und den Ziegenkäse hinzu, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schieben Sie sie in die obere Hälfte des Ofens. 12 bis 15 Minuten kochen, bis die Mitte der Frittata fest ist. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Schieben Sie den Spatel um die Ränder der Pfanne und arbeiten Sie ein wenig unter der Frittata. Schütteln Sie die Pfanne, um den Boden zu lockern, und schieben Sie sie vorsichtig auf eine Servierplatte. In 12 Stücke schneiden, mit Basilikumblättern garnieren und servieren.