Logo fooddiscoverybox.com
Geröstetes Rhabarber-Himbeer-Kuchen-Rezept

Geröstetes Rhabarber-Himbeer-Kuchen-Rezept

Anonim

Zutaten

4 (15 bis 18 Zoll lange) Stängel Rhabarber, geschnitten und gewaschen

1 halbes Pint Himbeeren plus 1 halbes Pint

1/4 Tasse Orangensaft

1/2 Vanilleschote, gespalten und abgekratzt

1/4 Tasse Zucker

1 Teelöffel Maisstärke

Für die Kruste:

4 Phyllo-Blätter

4 Esslöffel (1 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen

6 Esslöffel Zucker

Puderzucker zum Garnieren

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 375 Grad F.
  2. Teilen Sie größere Rhabarberstiele in zwei Hälften. Schneiden Sie den Rhabarber in 1/2-Zoll-Scheiben und legen Sie ihn in eine Rührschüssel. Ein halbes Liter Himbeeren mit dem Orangensaft pürieren und über den Rhabarber abseihen. Fügen Sie die Vanilleschoten, Zucker und Maisstärke hinzu und werfen Sie gut. In eine 8 x 8 Zoll große Auflaufform geben und 30 Minuten backen, dabei vorsichtig umrühren. Senken Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad F.
  3. Eine große Blechpfanne mit Pergamentpapier auslegen. Legen Sie 8 (4 Zoll) Flanringe auf die Pfanne. Legen Sie 4 Blätter Phyllo horizontal auf eine Arbeitsfläche, schneiden Sie sie von oben nach unten in zwei Hälften und bedecken Sie sie mit einem kaum feuchten Handtuch. Das oberste Blatt vorsichtig mit zerlassener Butter bestreichen, mit Zucker bestreuen, auffangen und in den Ring legen. Wiederholen Sie mit den restlichen Stücken.
  4. 10 bis 12 Minuten backen, bis das Phyllo goldbraun ist. Lassen Sie das Phyllo in den Ringen abkühlen, verwenden Sie es dann sofort oder legen Sie es in einen luftdichten Behälter, um es über Nacht zu lagern.
  5. Wenn Sie sofort servieren, falten Sie das restliche halbe Pint ganze Himbeeren unter die Füllung und legen Sie es zwischen die Phyllo-Scheiben. Oder lassen Sie die Füllung abkühlen und erhitzen Sie sie in der Mikrowelle und falten Sie die ganzen Himbeeren unter. Das Dessert mit Puderzucker bestreuen.