Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Paprika mit Chorizo, Manchego und Mandeln (Spanien) Rezept | Anne Burrell

Geröstete Paprika mit Chorizo, Manchego und Mandeln (Spanien) Rezept | Anne Burrell

Anonim

Zutaten

4 rote Paprika

2 kleine Links Chorizo ​​oder ein 4-Zoll-Stück große Chorizo

Natives Olivenöl extra

2 bis 3 Esslöffel Sherryessig

2 Knoblauchzehen, zerschlagen und gehackt

1 Teelöffel Piment (geräucherter Paprika)

Koscheres Salz

1/4 Tasse geröstete Mandelscheiben

2 Tassen Rucola Baby

1/4 Tasse rasiertes Manchego

3 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten

Richtungen

  1. Den Broiler vorheizen.
  2. Legen Sie die Paprika auf eine Grillpfanne und braten Sie sie, bis sie von allen Seiten schwarz sind. Nehmen Sie sie aus dem Grill, legen Sie sie in eine Schüssel und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Lassen Sie sie mindestens 15 Minuten lang sitzen, entfernen Sie dann die Plastikfolie und lassen Sie sie abkühlen. Mit den Fingern den ganzen schwarzen Saibling von der Außenseite der Paprika abkratzen; Verwenden Sie bei Bedarf ein Papiertuch, um dies zu unterstützen. Entfernen Sie den Stiel und die Samen und schneiden Sie die Paprika in 1/2-Zoll breite Streifen.
  3. Während die Paprika abkühlen, erhitzen Sie eine kleine Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze und bestreichen Sie den Boden mit Olivenöl. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und kochen Sie, bis sie von allen Seiten knusprig ist. Aus der Pfanne auf ein Schneidebrett nehmen und fein hacken.
  4. In einer kleinen Schüssel den Essig, 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl, den Knoblauch und den Piment verquirlen. Mit Salz abschmecken. In einer großen Schüssel die gerösteten Paprika, Chorizo, Mandeln, Rucola und etwas Vinaigrette zusammenrühren. Fügen Sie die Vinaigrette schrittweise hinzu, um sicherzustellen, dass das Gemüse gut überzogen, aber nicht überkleidet ist. Probieren Sie, um die Gewürze zu überprüfen. Auf einem hübschen Servierteller anrichten und mit rasiertem Manchego und Frühlingszwiebeln bestreuen. OLE !!