Logo fooddiscoverybox.com
Gebratenes Wildbret mit Foie Gras und Knollensellerie-Krautsalat, Igelpilzen und Persimmon-Rezept

Gebratenes Wildbret mit Foie Gras und Knollensellerie-Krautsalat, Igelpilzen und Persimmon-Rezept

Anonim

Zutaten

1 (4 bis 5 Unzen) Wildbretlende

Salz

1 Unze Pflanzenöl

Foie Gras und Sellerie Krautsalat, Rezept folgt

Persimmon Cylinders, Rezept folgt

Igelpilze, Rezept folgt

Fleur de Sel zum Garnieren

Foie Gras und Knollensellerie Krautsalat:

8 Unzen Klasse "A" Foie Gras

2 mittelgroße Selleriewurzeln

2 Esslöffel Butter

Salz

1/2 Tasse gehackte frische Sellerieblätter

Persimmon-Zylinder:

2 Kakis

Salz

1 Unze Butter

Igelpilze:

8 Unzen Igelpilze

1 Esslöffel Pflanzenöl

1 Schalotte, gehackt

Salz

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Das Wildbret mit Salz würzen. Öl in einer ofenfesten Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie Wild hinzu und karamellisieren Sie das Wild auf beiden Seiten vorsichtig. Übertragen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie, bis das Wildbret selten bis mittel-selten (125 Grad F) ist. Wenn Sie fertig sind, geben Sie das Wildbret in ein Gestell und lassen Sie es 5 Minuten ruhen. Reserviere die Pfannensäfte. Wildbret in 8 Medaillons schneiden.
  3. In die Mitte jeder Platte eine Portion Foie Gras und Sellerie-Krautsalat geben. Legen Sie 2 Wildmedaillons auf den Krautsalat. Stellen Sie neben den Krautsalat 1 Kaki-Zylinder mit einigen Igelpilzen auf beiden Seiten. Nieselregen Pfannensäfte aus dem Wildbret um den Teller. Das Wildbret mit Fleur de Sel bestreuen.

Foie Gras und Knollensellerie Krautsalat:

  1. Die Foie Gras in mittelgroße Würfel schneiden und beiseite stellen. Die Selleriewurzel schälen und auf einer Käsereibe reiben.
  2. In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Fügen Sie die geriebene Selleriewurzel hinzu und braten Sie sie fast zart an. Mit Salz abschmecken. Wenn die Selleriewurzel fast gar ist, fügen Sie die Foie Gras hinzu und falten Sie die Foie Gras vorsichtig unter die Selleriewurzel. Dann die gehackten Sellerieblätter hinzufügen und abschmecken.

Persimmon-Zylinder:

  1. Schneiden Sie die Ober- und Unterseite der Kakis ab und schneiden Sie sie dann jeweils in zwei Hälften, sodass jede Kaki 2 Zylinder bildet. Die Kaki mit Salz würzen. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Fügen Sie die Kakis hinzu und karamellisieren Sie sie auf beiden Seiten leicht.

Igelpilze:

  1. Reinigen Sie die Pilze gründlich mit einem Handtuch und reiben Sie sie ab, um den gesamten Schmutz zu entfernen. Erwärmen Sie das Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie bis durchscheinend. Fügen Sie die Pilze hinzu und würzen Sie mit Salz; 2 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind.

Anmerkung des Kochs