Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Zucchini mit eingemachter Zitrone und Oregano (griechisch) Rezept | Beau MacMillan

Geröstete Zucchini mit eingemachter Zitrone und Oregano (griechisch) Rezept | Beau MacMillan

Anonim

Zutaten

2 große Zucchini

1/2 Tasse Olivenöl

1 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 Knoblauchzehe, gewürfelt

1 Esslöffel gehackte Schalotten

1 Teelöffel gehackte frische Petersilienblätter

1 Teelöffel gehackte frische Oreganoblätter

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse Kalamata Oliven

1/2 Esslöffel gehackte eingemachte Zitrone, im Laden gekauft oder hausgemacht

Richtungen

  1. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Zum Vorheizen eine Bratpfanne in den Ofen stellen.
  2. Die Zucchini der Länge nach halbieren und in Drittel schneiden. Die Zucchini in eine Schüssel geben, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Schalotten, Petersilie und Oregano hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Werfen, um zu kombinieren.
  3. Nehmen Sie die heiße Bratpfanne vorsichtig aus dem Ofen und fügen Sie die Zucchinimischung hinzu. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und braten Sie sie 3 Minuten lang. Entfernen Sie es und rühren Sie die Oliven und die eingemachte Zitrone ein. Stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen und kochen Sie sie etwa 3 bis 4 Minuten lang. Lassen Sie die Zucchini nicht zu weich werden. In eine Schüssel geben und sofort servieren.