Logo fooddiscoverybox.com
Gerösteter Mais mit Korianderbutter Rezept

Gerösteter Mais mit Korianderbutter Rezept

Anonim

Zutaten

4 bis 6 Ohren Mais, in der Schale

4 Unzen (1 Stick) Butter, erweicht

1/2 Tasse Korianderblätter, fein gehackt

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Die Maisschalen abziehen, aber nicht abreißen. Ziehen Sie die gesamte Maisseide ab und werfen Sie sie weg. Butter und Koriander in einer Schüssel gut zerdrücken. Reiben Sie etwa 1 Esslöffel Korianderbutter über jede Kornähre, bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer und ziehen Sie die Schalen wieder nach oben und um das Ohr. Reservieren Sie die zusätzliche Butter für Bratkartoffeln, falls gewünscht, oder verwenden Sie die gesamte Butter für Mais.
  2. Bereiten Sie ein Holzfeuer im Freien vor und lassen Sie es zu Glut kochen. Legen Sie den Mais in die Glut des Feuers und braten Sie ihn mit einer langstieligen Zange, während die Schalen anfangen zu schwärzen, bis der Mais gekocht ist (ca. 20 Minuten).
  3. Zum Servieren den Mais mit einer Zange aus dem Feuer nehmen. Schale mit heißen Pads abziehen und servieren.