Logo fooddiscoverybox.com
Gebratenes Hühnchen Pot Pie Rezept

Gebratenes Hühnchen Pot Pie Rezept

Anonim

Zutaten

Kruste:

2 1/2 Tassen Allzweckmehl

8 Unzen (2 Sticks) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

1/4 Tasse fein geriebener Parmesan

Prise Salz

8 Esslöffel Eiswasser

Brathähnchen:

3 Pfund Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut, gespült und trocken getupft

2 Esslöffel Olivenöl

1/2 Teelöffel granulierter Knoblauch

1/2 Teelöffel Paprika

Koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

Füllung:

6 Esslöffel ungesalzene Butter

1 große Zwiebel, fein gehackt

Koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

3 mittelgroße Karotten, geschält und quer in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

1 kleiner Zwiebelfenchel, in Viertel geschnitten und quer in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

1 Pastinake, geschält und quer in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

4 Knoblauchzehen, gehackt

6 Esslöffel Allzweckmehl

1/4 Tasse trockener Sherry

4 Tassen Hühnerbrühe plus zusätzlich nach Bedarf zum Ausdünnen der Sauce

1/4 Tasse Milch

3/4 Tasse gefrorene Erbsen

3 Esslöffel fein gehackte frische italienische Petersilienblätter

2 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter

Zusammensetzen:

Allzweckmehl zum Abstauben

1 großes Ei zum Waschen der Eier

Image

Richtungen

  1. Für die Kruste: Mehl, Butter, Parmesan und eine Prise Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Gebäckklinge vermengen. Einige Male pulsieren, bis die Mischung feinem Kies ähnelt. Fügen Sie bis zu 8 Esslöffel Eiswasser hinzu, jeweils ein paar Esslöffel, bis der Teig zusammenkommt und eine Kugel bildet. Aus der Küchenmaschine nehmen und den Teig zu einer Scheibe formen. wickeln Sie es in Plastikfolie ein und kühlen Sie es mindestens 30 Minuten lang oder bis es gebrauchsfertig ist.
  2. Für das Brathähnchen: In der Zwischenzeit den Ofen auf 325 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel das Hähnchen mit dem Olivenöl einschneiden und mit dem granulierten Knoblauch, Paprika, 1 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Legen Sie das Huhn auf einen Rost in eine Bratpfanne und braten Sie es, bis die Haut golden und knusprig ist und ein Thermometer, das in den dicksten Teil eines Oberschenkels eingeführt wird, 45 bis 60 Minuten lang 165 Grad Fahrenheit erreicht. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Wenn es kühl genug ist, entfernen Sie die Haut, ziehen Sie das Fleisch von den Knochen und zerreißen Sie es in mundgerechte Stücke (Sie benötigen 4 Tassen Fleisch für den Kuchen).
  4. Für die Füllung: Die Butter in einem holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie die Zwiebel, 1/2 Teelöffel Salz und einen Schuss Pfeffer hinzu und kochen Sie sie ca. 3 Minuten lang weich. Fügen Sie die Karotten, den Fenchel und die Pastinake hinzu und kochen Sie sie 2 bis 3 Minuten lang, bis das Gemüse hell gefärbt ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie das Mehl ein, wenn es duftet. 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Fügen Sie den Sherry hinzu und kratzen Sie alle an der Pfanne haftenden Teile ab. Wenn die Flüssigkeit fast verdunstet ist, Hühnerbrühe und Milch einrühren und unter Rühren etwa 10 Minuten kochen, bis die Sauce dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu bedecken. Wenn die Sauce zu dick wird, fügen Sie mehr Hühnerbrühe hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Vom Herd nehmen und Hühnchen, Erbsen, Petersilie, Thymian, 1 Esslöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer unterrühren.
  5. Zusammenbauen: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 1/4-Zoll-dicken Rechteck, etwa 15 Zoll lang und 11 Zoll breit. Wenn Sie einzelne Auflaufförmchen verwenden, schneiden Sie 6 Kreise in Form der Auflaufförmchen plus einen zusätzlichen 1-Zoll-Überhang. Wenn Sie eine 9 x 13 Zoll große Pfanne oder eine ähnlich flache Auflaufform verwenden, schneiden Sie diese Form plus einen zusätzlichen 1 Zoll Überhang zu.
  6. Gießen Sie die Füllung in die Auflaufförmchen oder Pfanne. Legen Sie den Teig über die Füllung und schneiden Sie ihn auf 1/2 Zoll vom Rand ab. Falten Sie den Überhang unter sich, um eine Lippe um die Kante zu erstellen, und verwenden Sie Ihre Finger, um die Kanten zu rillen, oder verwenden Sie die Zinken einer Gabel, um eine attraktive Kante zu erstellen. Alternativ können Sie den Überhangteig einfach in die Seite der Pfanne stecken. Schneiden Sie ein 1-Zoll-Entlüftungsloch in jeden kleinen Kuchen oder vier bis sechs 1-Zoll-Entlüftungslöcher in einen großen Kuchen.
  7. In einer kleinen Schüssel das Ei mit 1 Esslöffel Wasser leicht schlagen. Die Tortenkruste leicht mit dem geschlagenen Ei bestreichen.
  8. Backen Sie, bis die Kruste goldbraun und die Füllung sprudelnd ist, 45 bis 50 Minuten für kleine Kuchen und etwa 60 Minuten für einen großen Kuchen.