Logo fooddiscoverybox.com
Gebratenes Gemüse Rezept | Kelsey Nixon

Gebratenes Gemüse Rezept | Kelsey Nixon

Anonim

Zutaten

3 bis 4 Pfund frisches Gemüse, zubereitet

1/4 Tasse Olivenöl

Auf Wunsch frische Kräuter

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Geröstete Gemüsevariationen, Rezepte folgen

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor.
  2. Das Gemüse hacken oder ganz rösten. Je größer die Stücke, desto länger dauert das Braten. Werfen Sie das Gemüse mit Olivenöl, frischen Kräutern und würzen Sie es großzügig mit Salz und Pfeffer.
  3. Auf ein vorbereitetes Backblech, eine Gusseisenpfanne oder eine Bratpfanne legen.
  4. Denken Sie daran, dass das Braten umso länger dauert, je härter das Gemüse und je größer es ist. Ganze Rüben können eine Stunde oder länger dauern, während Spargel in etwa 10 Minuten geröstet wird.
  5. Testen Sie den Gargrad, indem Sie das Gemüse mit einem Messer durchstechen.
  6. Servieren Sie das geröstete Gemüse mit gerösteten Nüssen, Semmelbröseln oder geriebenem Käse.
  7. Geröstete Gemüsevarianten:
  8. Langsam geröstete Tomaten: Viertel 3 bis 4 Pfund reife Tomaten mit Olivenöl, 2 Teelöffel Zucker bestrichen und großzügig mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer gewürzt. Braten Sie die geschnittenen Tomaten mit der Seite nach oben auf einem großen Backblech. 2 Stunden rösten, bis die Tomaten anfangen zu bräunen und ihre Form behalten, wenn sie bewegt werden. Cool. Machen Sie eine hausgemachte Tomatensauce, indem Sie die Tomaten hacken und in einem Topf mit Hühnerbrühe, frischen Kräutern und etwas frischer Sahne erhitzen.
  9. Gebratener Knoblauch: Ziehen Sie die Papieraußenseite von den Knoblauchköpfen ab. Legen Sie die Knoblauchzehen auf das Aluminiumfolienquadrat. Den Knoblauch mit Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den gewünschten frischen Kräutern belegen. Falten Sie die Seiten fest zusammen. Legen Sie das Päckchen auf ein Backblech und braten Sie es 30 Minuten lang bei 400 Grad Fahrenheit. Anmerkung des Kochs: Verwenden Sie den gerösteten Knoblauch am besten noch warm.