Logo fooddiscoverybox.com
Gebratene Kabochasuppe mit Zitronengrascreme Rezept | Nathan Lyon

Gebratene Kabochasuppe mit Zitronengrascreme Rezept | Nathan Lyon

Anonim

Zutaten

1 großer Kabocha-Kürbis, in 1/2 geschnitten, Samen entfernt

1 Esslöffel gepflückte Thymianblätter

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

6 Esslöffel Olivenöl

1 Tasse Sahne

1 Stiel Zitronengras, nur dickes Ende, fein gehackt

1 kleine Karotte, grob gehackt

1 kleine spanische Zwiebel, grob gehackt

1 kleiner Lauch, nur weiße Portion, grob gehackt

6 Tassen Hühnerbrühe, erhitzt

Schnittlauch, in 1-Zoll-Abschnitte geschnitten, zum Garnieren

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. Das Innere des Kabocha mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und mit 4 EL Öl einreiben. Auf eine Bratpfanne mit der Fleischseite nach oben legen und ca. 25 Minuten braten, bis sie karamellisiert und durchgegart sind. Leicht abkühlen lassen.
  3. In einem kleinen Topf die Sahne mit dem Zitronengras vermischen und halbieren. In eine andere kleine Pfanne abseihen und warm halten.
  4. In einem mittelgroßen Topf bei starker Hitze 2 Esslöffel Öl hinzufügen. Fügen Sie die Karotten, Zwiebeln und Lauch hinzu und kochen Sie bis gebräunt. Fügen Sie die heiße Brühe hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und würzen Sie nach Geschmack.
  5. Wenn der Kürbis fertig ist, entfernen Sie das gekochte Fleisch vom Kürbis und geben Sie es in den Topf. Übertragen Sie den Inhalt des Topfes in Chargen in einen Mixer und mischen Sie bis glatt. Durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf abseihen und reduzieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nach Geschmack würzen.
  6. Servieren Sie die Suppe in einer warmen Suppenschüssel und schwenken Sie sie vorsichtig in einem Schuss Cremereduktion. Mit Schnittlauch garnieren.