Logo fooddiscoverybox.com
Geröstete Knoblauch-Rosmarin-Salzkartoffeln Rezept

Geröstete Knoblauch-Rosmarin-Salzkartoffeln Rezept

Anonim

Zutaten

1 Beutel Salzkartoffeln, 18 Kartoffeln

1 Tasse Salz

Gebratener Knoblauch, Rezept unten

1/4 Tasse Butter, gewürfelt

1 Bund Rosmarin, gehackt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gerösteter Knoblauch:

1 Kopf Knoblauch

Olivenöl zum Überziehen

2 Teelöffel Meersalz

Richtungen

  1. Für die Rosmarinsalzkartoffeln:
  2. Kartoffeln putzen und ganz in den Suppentopf geben. Zum Abdecken kaltes Wasser hinzufügen, Salz hinzufügen, abdecken und zum Kochen bringen. Nehmen Sie den Deckel ab und kochen Sie 18 bis 20 Minuten, bis sie weich sind.
  3. Vom Herd nehmen und abtropfen lassen. Gekochte Kartoffeln wieder in den Suppentopf geben. Gebratenen Knoblauch in einen Topf drücken, Butter, gehackten Rosmarin und gerissenen Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und umrühren, um die Kartoffeln zu beschichten. 3 Kartoffeln pro Teller servieren.

Gerösteter Knoblauch:

  1. Legen Sie den Knoblauch in das Aluminiumfolienquadrat. Mit Olivenöl und Salz reichlich beträufeln. Mit Folie umwickeln und eine Stunde grillen. Vom Herd nehmen und Folie entfernen.