Logo fooddiscoverybox.com
Gebratener Nektarinen-Vanillepudding-Kuchen, Nektarinen-Carpaccio, Lavendel-Honig-Brulee und Zitrus-Cracker-Teig runden Rezept ab

Gebratener Nektarinen-Vanillepudding-Kuchen, Nektarinen-Carpaccio, Lavendel-Honig-Brulee und Zitrus-Cracker-Teig runden Rezept ab

Video: Ratatouille Rezept I Französischer Klassiker mit verschiedenem Gemüse | EDEKA (August 2020).

Anonim

Zutaten

Nektarinen-Vanillepudding-Kuchen:

3/4 Tasse Kristallzucker

1/2 Unzen ungesalzene Butter

1/4 Teelöffel Zitronenschale

3 Esslöffel Allzweckmehl

3 Eier, getrennt

3 Tassen plus 1 Teelöffel Nektarinenpaste, geröstet (siehe Hinweis unten)

1 Tasse Milch

Nektarinen-Carpaccio:

1 Tasse Zucker

1 Tasse Wasser

1 Vanilleschote, gespalten und abgekratzt

1 große Nektarine

Lavendel Honig Brulee:

1/3 Tasse Milch

3/4 Tasse Sahne

1/2 Vanilleschote, gespalten und abgekratzt

3 Eigelb

2 Esslöffel Lavendelhonig

1/2 Teelöffel Gelatinepulver

1, 75 Unzen weiße Schokolade, fein gehackt

Citrus Cracker Dough Runden:

1/2 Tasse Allzweckmehl

2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Puderzucker

1 kleines Ei

1 Orange, geschält

Lavendel als Beilage

Richtungen

  1. Nektarinen-Vanillepudding-Kuchen: Ofen auf 325 Grad vorheizen.
  2. Sahnezucker, Butter und Zitronenschale zusammen. Fügen Sie Mehl, dann Eigelb hinzu und fügen Sie langsam geröstete Nektarinenpaste und Milch in einem dünnen Strahl hinzu, um Klumpen zu vermeiden, und / oder mischen Sie, um eine Paste zu bilden. Eiweiß zu weichen Spitzen schlagen und mit einem Gummispatel vorsichtig unter die obige Mischung heben. Gießen Sie die Mischung in Muffinformen oder Keramikschalen ähnlicher Größe, die mit geschmolzener Butter bestrichen und mit Kristallzucker bestreut wurden, und backen Sie sie in einem Wasserbad etwa 35 Minuten lang bei 325 ° F. Entformen Sie sie noch warm, lassen Sie sie abkühlen und stellen Sie sie in den Kühlschrank. (Siehe Cook's Note)
  3. Nektarinen-Carpaccio: Wasser, Zucker und abgekratzte Vanilleschoten zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und auf Körpertemperatur abkühlen lassen. Nektarine mit einer Mandoline oder einem ähnlichen Werkzeug rasieren und in den abgekühlten Sirup geben. 2 bis 4 Stunden ruhen lassen.
  4. Lavendelhonig Brulee: Milch, Sahne und abgekratzte Vanillesamen zum Kochen bringen. Eigelb und Honig mit einem Schneebesen mischen. Fügen Sie zuerst langsam heiße Flüssigkeit hinzu, um das Kochen des Eigelbs zu vermeiden. Kochen Sie die Mischung, bis die Temperatur 185 Grad F erreicht. Sofort in eine saubere Schüssel abseihen und (Gelatine in 1/2 Unze kaltes Wasser streuen und ruhen lassen, bis sich Gel bildet), Gelatine und dann weiße Schokolade hinzufügen. Kühlen Sie schnell über einem Eiswasserbad ab und gießen Sie es dann in einen quadratischen 8-Zoll-Behälter. In den Kühlschrank stellen.
  5. Citrus Cracker Dough Runden: Ofen auf 325 Grad vorheizen.
  6. Mehl und Puderzucker zusammen sieben. Machen Sie einen Brunnen und fügen Sie das Ei und die Orangenschale hinzu. Mischen, bis sich ein Teig bildet. In Plastikfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. An Bord ausrollen, bis Sie durch den Teig sehen können. Erstellen Sie mit Rundschneidern unterschiedlicher Größe ein einzigartiges Design. Auf zerkleinerte Aluminiumfolie legen und trocknen lassen. Backen Sie bei 325 Grad F., bis es golden ist. Bis zum Abkühlen ruhen lassen.
  7. Montage und empfohlene Portion: Legen Sie den Nektarinen-Pudding-Kuchen außermittig in die Schüssel. Schneiden Sie die Brulee in Runden, die die gleiche Größe des Kuchens haben. Die Oberseite der Brulee mit Kristallzucker bestreuen und mit Lötlampe den Zucker karamellisieren. Auf den Puddingkuchen legen. Legen Sie ein paar Scheiben abgetropftes Nektarinen-Carpaccio auf die Brulee und legen Sie Zitruscracker gegen den Nektarinen-Vanillepudding-Kuchen. Mit frischem Lavendel garnieren.

Anmerkung des Kochs